Amazon Prime Kosten

Was kostet Amazon Prime? - Die Preise für Prime Video im Überblick

Amazons hauseigener Streaming Dienst Prime Video stellt tausende Filme, Serien und Originals online per Abruf bereit. Für die riesige Vielfalt an Inhalten zahlen Nutzer monatlich gerade einmal 8,99 €. Wer sich für ein Jahres-Abo entscheidet, kommt sogar nochmal günstiger davon, denn dann sind pro Jahr 89,90 € zu zahlen. Gegen einen Aufpreis stellt Prime Video auch einzelne Pay-TV Sender in Form von Amazon Channels zur Verfügung.

von Vera Reichmann-Stoltenfeldt
Aktualisiert 06.05.2024
Amazon Prime Kosten: Der Streaming Dienst für 7,99 € mtl.
4.27 / 562 (62)
Amazon Prime Kosten

Überblick: Amazon Prime Kosten

Logo Amazon Prime Video
  • Prime Video App: kostenloser Download
  • Amazon Prime Jahres-Abo: 89,90 € pro Jahr, 
    jederzeit kündbar
  • Amazon Prime Monats-Abo: 8,99 € pro Monat, 
    jederzeit kündbar
  • 50% Rabatt für Azubis und Studenten
  • Aktion: Amazon Prime mit Probemonat

0,- €
für 1 Monat, danach ab 8,99 € pro Monat

Zu Prime Video

Logo Amazon Prime Video
Anbietercheck Logo

Amazon Prime Video

Prime Video: Der Streaming Dienst im Amazon Prime Abo

Mit Abschluss eines Amazon Prime Abos erhalten Kunden unter anderem Zugriff auf den hauseigenen Streaming Dienst Prime Video. Hier können tausende Filme, Serien und Originals online ohne Zusatzkosten abgerufen werden. Noch mehr Titel gibt es gegen Aufpreis per Einzelabruf zum Leihen oder Kaufen. Zudem steht gegen eine Gebühr über die Amazon Channels auch Pay-TV zum Streamen bereit.

Von Schwarzweißfilmen bis hin zu brandaktuellen Blockbustern und Top-Serien wählen Zuschauer in einer gigantischen Mediathek ihre Lieblingsformate aus.

Amazon Prime Preiserhöhung

Amazon hat für den Prime Video Bereich Werbung eingeführt. An den Kosten der Prime-Mitgliedschaft hat sich dadurch nichts geändert. Wer jedoch wie gewohnt Amazon Filme & Serien ohne Werbung genießen möchte, zahlt für eine werbefreie Option 2,99 € pro Monat zusätzlich. Dadurch sehen die Amazon Prime Kosten wie folgt aus:

  • Amazon Prime Video mit Werbung für 8,99 € pro Monat
  • Amazon Prime Video mit Werbung für 89,90 € pro Jahr
  • Amazon Prime Video ohne Werbung für 11,98 € pro Monat
  • Amazon Prime Video ohne Werbung für 125,78 € pro Jahr

Die Amazon Prime Kosten im Überblick

Ein reines Abonnement für den hauseigenen Streaming Dienst von Amazon gibt es streng genommen nicht. Vielmehr schließen Nutzer ein Amazon Prime Abo ab, das unter anderem auch den Zugang zu Amazon Prime Video beinhaltet. Je nachdem, ob die Wahl auf ein Jahres- oder Monats-Abo fällt, sind die Amazon Prime Kosten unterschiedlich hoch.

Seit der Amazon Preiserhöhung ist Amazon Prime Video im Monats-Abo ist für 8,99 € pro Monat zu haben. Für die langfristige Nutzung von Amazon Prime lohnt sich jedoch ein Jahres-Abo. Hier liegen die Amazon Prime Kosten bei 89,90 € pro Jahr, das entspricht 7,49 € pro Monat. Im Vergleich zur monatlichen Variante, sparen Nutzer damit 17,98 € pro Jahr ein.

Prime Video kostenlos testen

Doch bevor die Amazon Prime Kosten auch tatsächlich fällig werden, erhalten Neukunden die Gelegenheit, die komplette Bandbreite von Amazon Prime kostenlos zu testen. Zum Start können Nutzer Amazon 30 Tage kostenlos ausprobieren und sich bis zum Ende des Amazon Prime Probemonats entscheiden, ob sie dabei bleiben wollen oder nicht.

Günstigere Prime Video Kosten für junge Leute

Für junge Leute geht das Versandhandelsunternehmen sogar nochmal ordentlich mit dem Preis runter. Azubis und Studenten erhalten nämlich 50% Rabatt auf die Amazon Prime Kosten. Damit sind für das monatliche Prime Video Abo gerade einmal 4,49 € pro Monat fällig, während für das Jahres-Abo nur 44,90 € zu entrichten sind. Zudem verlängert sich der Amazon Prime Probemonat auf 6 Gratismonate. Azubis und Studenten streamen somit ein halbes Jahr lang Prime Video kostenlos.

Amazon Prime Kosten: Die Angebote im Überblick

Prime Video reguläre Kosten Azubis & Studenten

Probemonat

1 Monat kostenlos

6 Monate kostenlos

Monats-Abo

8,99 €

4,49 €

Jahres-Abo

89,90 €

44,90 €

Zubuchoption:
Prime ohne Werbung

2,99 € mtl.

2,99 € mtl.

Keine höheren Amazon Prime Kosten, aber Prime mit Werbung

Die Preise für die Amazon Prime Mitgliedschaft sollen 2024 zunächst stabil bleiben. Amazon hat allerdings Werbung eingeführt. Konkret zeigt der Dienst Streaming-Inhalten nun mit Werbeclips und -einblendungen. Dafür will das Unternehmen weiterhin in hochwertigen Content investieren und sogar langfristig die Ausgaben für Unterhaltung erhöhen.

Wer künftig Filme, Serien und Shows ohne Werbung streamen möchte, muss die kostenpflichtige Werbefrei-Option buchen. Sie schlägt mit 2,99 € pro Monat zu Buche und erhöht somit im Einzelfall die Amazon Prime Kosten.

Was beinhaltet Amazon Prime?

Der Streaming-Katalog von Amazon Prime Video ist nur eine Komponente von Amazon Prime. Daneben enthält das Abo jede Menge weitere Leistungen. In erster Linie ist der Gratis-Versand zu nennen, hinzu kommen Amazon Prime Music, ein Speicher zum Ablegen von Fotos in der Cloud und ein Angebot an kostenfreien Ebooks.

  • Kostenloser Premiumversand
  • Kostenlose Same-Day Lieferung in verfügbaren Regionen (ab 20 Euro)
  • Prime Video: Serien, Filme und mehr streamen
  • UEFA Champions League Topspiel am Dienstag live
  • Prime Music: Musik und Podcasts streamen
  • Prime Reading: hunderte eBooks, e-Magazinen und Comics ausleihen
  • Prime Erst probieren, dann zahlen: Mode anprobieren und später zahlen
  • Früherer Zugriff auf Blitzangebote
  • Amazon Fresh: in ausgewählten Regionen Lebensmittel und Getränke bestellen
  • Prime Gaming: Video-Spiele zocken
  • Amazon Photos: Fotos und Videos in der Cloud speichern

Zusätzliche Kosten bei Prime Video

Noch mehr Streaming Inhalte von Amazon Video kommen entweder per Einzelabruf oder über die Amazon Channels dazu. Dafür ist jedoch jeweils eine Gebühr zu entrichten. Diese ist abhängig von der Aktualität und der gewünschten Auflösung des Films beziehungsweise der Serie.

Die Amazon Prime Kosten für Filme zum Ausleihen beginnen im Durchschnitt ab 3,99 € für eine Auflösung in HD. Streifen in SD-Qualität kommen grundsätzlich 1 - 2 Euro günstiger auf die Bildschirme. Zum Kauf sind Filme für einen Preis bis zu 14,99 € erhältlich. Besonders die Aktualität spielt hier stark in den Preis hinein.

Ein ähnliches Prinzip gilt für Serien. Dabei kann zwischen einzelnen Episoden oder der kompletten Staffel zum Kauf gewählt werden. Hier sind die Preise sehr unterschiedlich, angefangen bei 10 Cent bis hin zu 3 € pro Episode, reicht ein kompletter Staffel Kauf sogar an die 30 € ran. Hier sei angemerkt: Für die Kauf-Option einzelner Titel ist keine Prime Mitgliedschaft notwendig. Sprich, Serien und Filme zu kaufen, steht jedem Nutzer frei.

Preise für Amazon Channels

Amazon hat auch sogenannte Prime Channels im Gepäck, mit denen noch mehr Inhalte auf die Bildschirme kommen. Allerdings ist der Zugriff auf die Amazon Channels nur Prime Mitgliedern vorbehalten. Gebucht wird nur das, was gefällt, nämlich einzelne Sender, wie beispielsweise Starzplay, MGM oder SyFy Horror. Die Amazon Prime Kosten der einzelnen Amazon Channels liegen zwischen 1,99 € und 6,99 € pro Monat. Dabei spendiert der Anbieter auch hier eine Testphase, in der die Amazon Channels kostenlos ausprobiert werden können. Allerdings fällt diese je nach Sender mit 7 bis 14 Tagen kürzer aus, als der Amazon Prime Monat.

Netflix, Disney+ & Amazon Prime Kosten im Vergleich

Amazon Prime Video sticht neben Netflix ganz klar als einer der größten Streaming Dienste heraus, behauptet sich aber als vergleichsweise günstig im Verhältnis zu dem, was Zuschauer geboten bekommen. Die Amazon Prime Kosten liegen mit 8,99 € pro Monat zwar 1 € über den Kosten eines Netflix Basis Abo. Vergleichsweise bietet Prime Video aber nicht nur mehrere Streams gleichzeitig, sondern bringt die Inhalte bereits in HD-Qualität auf den Bildschirm.

Disney+ dagegen führt die gleiche Abo-Strategie und bietet ebenfalls ein Monats- oder ein Jahres-Abo an. Dabei liegen die Disney+ Kosten mit 8,99 € pro Monat beziehungsweise 89,90 € pro Jahr gleich auf mit den Amazon Prime Kosten. Einen klaren Vorteil gegenüber der Konkurrenz hat der Streaming Riese mit dem Amazon Prime Probemonat. Während Netflix aktuell gar keine Testphase mehr anbietet, streamen Zuschauer Disney+ 7 Tage lang und Prime Video 30 Tage lang kostenlos.

Amazon
Prime Video
Netflix
Standard
Disney+

Serien & Filmen

riesiges Angebot

große Vielfalt

eigene Marken

Originals

 ja

 ja

 ja

HD Qualität

 ja

 ja

 ja

Download Funktion

 ja

 ja

 ja

Merkliste

 ja

 ja

 ja

Parallele
Streams

 

3 Streams

 

2 Streams

 

4 Streams

Testphase

 

30 Tage kostenlos

 nein

 

7 Tage kostenlos

Kosten

8,99 €/Monat
89,90 €/Jahr

12,99 €/Monat

8,99 €/Monat
89,90 €/Jahr

Logo Amazon Prime Video
Anbietercheck Logo

Amazon Prime Video


Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote