1&1 Vertragslaufzeit

Wie lange läuft mein DSL Vertrag bei 1&1?

1&1 DSL bietet zwei Vertragsmodelle an: Eines mit einer festgelegten Mindestvertragslaufzeit, eines ohne Mindestvertragslaufzeit. Entsprechend ergeben sich für die Verträge unterschiedliche Bedingungen hinsichtlich der automatischen Verlängerung und Kündigung.

Aktualisiert 21.01.2019
1&1 Vertragslaufzeit - Laufzeiten von 1&1 DSL Verträgen 4.33 / 5 12 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (12)
AGB 1&1

Welche Laufzeiten haben 1&1 DSL Verträge mit Mindestvertragslaufzeit?

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei 1&1 DSL normalerweise 24 Monate. Wird der Vertrag nicht zum Ende der Mindestlaufzeit gekündigt, verlängert er sich automatisch. Verträge mit Mindestvertragslaufzeit können vor deren Ablauf nicht beendet werden. Die Kündigung selbst kann allerdings jederzeit bereits eingereicht werden.

Wie sieht die automatische Verlängerung bei diesen Verträgen aus?

Die automatische Verlängerung beträgt bei 1&1 Verträgen mit Mindestlaufzeit üblicherweise weitere 12 Monate. Wird also ein Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit nicht gekündigt, läuft er zunächst für ein weiteres Jahr. Ein Vertrag, den der Kunde beispielsweise 2018 abschließt, läuft somit mindestens bis 2020. Danach wird er im 12-Monats-Rhythmus automatisch verlängert.

Wie funktioniert 1&1 DSL ohne Mindestlaufzeit?

DSL Verträge ohne Mindestlaufzeit können, im Gegensatz zu Verträgen mit Mindestvertragslaufzeit, jederzeit unter Beachtung der 3-monatigen Frist gekündigt werden. Allerdings werden auch diese Verträge automatisch von 1und1 verlängert, wenn keine Kündigung erfolgt. Hier gibt es jedoch keinen jährlichen Stichtag, zu dem die Kündigung vorliegen muss.

Wie gestaltet sich die Verlängerung bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit?

Da diese Verträge nicht an eine Laufzeit gekoppelt sind, verlängern sie sich stets automatisch um einen weiteren Monat. Aufgrund der Kündigungsfrist von drei Monaten läuft der Vertrag aber immer mindestens noch drei Monate weiter. Wird beispielsweise ein Vertrag ohne Mindestlaufzeit nicht zum 31.01. gekündigt, ist unter Berücksichtigung der dreimonatigen Kündigungsfrist eine Kündigung frühestens wieder auf Anfang Mai möglich.

Sind die Kündigungsfristen bei beiden Vertragsarten unterschiedlich?

Nein. Bei 1&1 beträgt die Kündigungsfrist für DSL Verträge immer drei Monate, unabhängig davon, ob der Vertrag eine feste Vertragslaufzeit besitzt oder nicht. Weitere Informationen zu den Kündigungsfristen und was Sie sonst noch bei der Kündigung eines 1&1 Vertrags beachten müssen, finden Sie unter 1&1 DSL Kündigung.

Welche Restlaufzeit besitzt mein DSL Vertrag von 1&1?

Über die Bedingungen des genutzten DSL Vertrags können sich DSL Kunden am einfachsten über das 1&1 Control Center informieren. Dort können Sie alle abgeschlossenen Verträge mit allen Details einsehen. Auf das Control Center können Sie beispielsweise direkt über den Webbrowser zugreifen, und zwar über die URL account.1und1.de. Melden Sie sich mit den Nutzerdaten an, die Ihnen von 1 und 1 mitgeteilt wurden. Im Reiter "Vertrag" tauchen sämtliche Verträge auf. Hier sind auch die 1&1 Vertragslaufzeit und das nächstmögliche Vertragsende genannt. Alternativ gibt es das Control Center inzwischen auch als App für Android und iOS. Die App ist kostenlos im App-Store beziehungsweise bei Google Play erhältlich.

1&1 Control Center: Vertragsdaten
Im 1&1 Control-Center sind alle Verträge samt nächstmöglichen Kündigungsdatum einsehbar

Wichtiger Hinweis: Die Informationen zur 1und1 Kündigung stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.

1&1 Control Center App
Verträge verwalten über die 1&1 Control Center App
  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen

Das beste Angebot für Internet & Telefon finden:

Mehr Suchkriterien im DSL Vergleich

Mehr Informationen zu 1&1

1&1 ist längst nicht nur als Internetanbieter auf dem Markt aktiv, bekannt sind vor allem auch die 1&1 All Net Flat Mobilfunktarife. Darüber hinaus fungiert der Provider als Webhoster und neuerdings können auch TV-Angebote beauftragt werden.