Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 VDSL Verfügbarkeit

Ausbaustatus von 1&1 VDSL 50, 1&1 VDSL 100 und 1&1 VDSL 250

Für seine VDSL Angebote greift der Provider 1&1 auf verschiedene Netze zurück - dementsprechend hoch ist auch die resultierende 1&1 VDSL Verfügbarkeit. Je nachdem, welche Netztechnik genau vor Ort anliegt, lassen sich Geschwindigkeiten von bis zu 50, 100 oder sogar 250 Mbit/s realisieren. Ein unverbindlicher 1&1 VDSL Check bringt schnell Klarheit.

Aktualisiert 26.03.2019
1&1 VDSL Verfügbarkeit - wo gibt es die 50, 100 oder 250 Mbit? 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)
1&1 VDSL Verfügbarkeit

Der ganz klassische DSL Anschluss wird von 1&1 DSL eigentlich nur noch in seinem DSL 16 Basispaket angeboten. Im Zuge der steigenden 1&1 VDSL Verfügbarkeit haben sich die wesentlich schnelleren VDSL Angebote mittlerweile zum neuen Standard entwickelt. Kein Wunder, schließlich können inzwischen weit mehr als drei Viertel aller deutschen Haushalte mit 1&1 über eine VDSL Verbindung ans Netz gehen.

Wie es um die 1&1 VDSL Verfügbarkeit am eigenen Standort bestellt ist, lässt sich sehr leicht herausfinden. Auf seiner Webseite bietet 1&1 dazu einen Verfügbarkeitscheck an. Anhand der eigenen Adresse kann hier direkt - und völlig unverbindlich - abgefragt werden, welche 1&1 VDSL Anschlüsse vor Ort geschaltet werden können. Je nach Anschlusstyp sind dabei Datenraten von bis zu 50, 100 oder 250 Mbit/s drin.

1&1 DSL Verfügbarkeit prüfen

Der Check der 1&1 DSL Verfügbarkeit überprüft, ob 1&1 DSL bzw. VDSL an Ihrem Standort geschaltet werden kann. Zusätzlich wird ein Hinweis eingeblendet, falls 1&1 in einem schwerer zu erschließenden Gebiet eine Regio-Pauschale berechnet.

Jetzt 1&1 Verfügbarkeit prüfen

Für eine telefonische Beratung steht die 1&1 Hotline zur Verfügung: Tel. 02602 - 96 44 79

Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 DSL

Anschlusstyp Geschwindigkeit enthalten im Tarif

VDSL

bis zu 50 Mbit/s

1&1 DSL 50

VDSL Vectoring

bis zu 100 Mbit/s

1&1 DSL 100

VDSL Supervectoring

bis zu 250 Mbit/s

1&1 DSL 250

VDSL Netzausbau - Eine Leitung, verschiedene Technologien

Über die VDSL Technologie kann 1&1 heute Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s bereitstellen. Nur ist VDSL eben auch nicht gleich VDSL. Welche Bandbreiten tatsächlich möglich sind, hängt vom VDSL Ausbaustand ab - denn hier gibt es verschiedene technische Ausprägungen.

1&1 DSL 50 (VDSL) - Hier handelt es sich um den klassischen VDSL Anschluss, der mittlerweile großflächig verfügbar ist. Ob tatsächlich auch die namensgebende Spitzengeschwindigkeit von 50 Mbit/s erreicht werden kann, hängt von verschiedenen technischen Faktoren vor Ort ab, kann jedoch nicht immer erreicht werden. 

Unter Umständen wird auf ein langsameres Anschlussprofil zurückgegriffen - unter der Haube steckt dann eigentlich ein VDSL 25 Anschluss mit bis zu 25 Mbit/s. Sollte das der Fall sein, wird nach einer eingehenden Prüfung der 1&1 VDSL Verfügbarkeit darauf hingewiesen.

1&1 DSL 100 (Vectoring) - Das sogenannte VDSL Vectoring ist eine fortgeschrittene Ausbaustufe von VDSL. Hier wird letztlich auf die gleiche Infrastruktur zurückgegriffen, allerdings sorgt zusätzliche Technik in den Verteilerkästen dafür, dass Störsignale auf den alten Kupferleitungen vor dem Haus drastisch reduziert werden. Das wirkt sich deutlich auf die Qualität der Verbindung aus: Durch den Einsatz von Vectoring kann der Datendurchsatz glatt verdoppelt werden, die maximale VDSL Geschwindigkeit steigt auf bis zu 100 Mbit/s. Das ist bereits großflächig der Fall: 1&1 100 Mbit Verfügbarkeit

Die Kupferstrecke darf allerdings nicht allzu lang sein - über längere Distanzen kann Vectoring nämlich nicht mehr wirkungsvoll umgesetzt werden. Deswegen beschränkt sich die VDSL Vectoring Verfügbarkeit auf einen Umkreis von einigen Hundert Metern um den jeweiligen Verteiler. Es kann also sein, dass die 1&1 VDSL Verfügbarkeit schon beim Nachbarn am anderen Ende der Straße erheblich unterschiedlich ausfällt.

1&1 DSL 250 (Super-Vectoring) - Aus der VDSL Technologie lässt sich noch eine ganze Menge mehr herauskitzeln. Das beweist gerade das im Sommer 2018 gestartete Supervectoring. Durch das nochmals verbesserte Vectoring-Verfahren steigt die Festnetz-Geschwindigkeit auf bis zu 250 Mbit/s. Das ganz große Plus: Auch hier sind für die Umsetzung  in erster Linie Arbeiten an den Verteilerkästen nötig, weshalb die 1&1 250 Mbit Verfügbarkeit von Beginn an sehr schnell ausgeweitet werden konnte.

Schaubild: 1&1 VDSL Anschlussmöglichkeiten
Anbieter bis zu
16 Mbit
bis zu
50 Mbit
bis zu
100 Mbit
bis zu
200/250 Mbit
bis 400 Mbit
und mehr
Logo 1&1

1&1 DSL Verfügbarkeit

in allen Bundesländern

98%

80%

65%

45%

-


Tariftipp

1&1 DSL 50

Unsere Redaktions-Empfehlung: Das 1&1 DSL 50 Paket ab 14,99 € (statt 34,99 €/Monat) bietet eine umfangreiche Inklusiv-Ausstattung und ist zudem flächendeckend erhältlich. Der 1&1 Homeserver sorgt zudem für besten WLAN-Empfang im ganzen Haus.

1&1 WLAN Hardware VDSL

Monatspreis 34,99 €

Aktionspreis 14,99 €

Internet

VDSL 50
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

ISDN-Komfort
Handy Flat auf Wunsch

Aktion im September:

  • 12 Monate lang nur 14,99 € (danach 34,99 €)
  • oder WLAN-fähiges Gerät ab 9,99 €
  • 1&1 HomeServer ab 2,99 €/Monat
  • 1&1 Digital-TV Basic inklusive
Telefonische Beratung & Bestellung

DSL Verfügbarkeit bei anderen Providern

1&1 ist längst nicht der einzige DSL Anbieter in Deutschland. Zu den größten Konkurrenten zählen der Marktführer Deutsche Telekom, Vodafone und o2. Kleinere Provider wie EWE, M-Net oder NetCologne sind nur in bestimmten Gebieten vertreten.

Verfügbarkeit prüfen per DSL Check

Die Verfügbarkeit aller wichtigen Internetprovider auf einmal prüfen, der DSL Check macht es möglich. Einfach Vorwahl, Rufnummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort eingeben und loslegen: Direkt zum DSL Check