1&1 TV-App

Flexibel fernsehen auf Tablet, Smartphone und Co.

Einfaches Fernsehen auf dem TV-Gerät? Das allein reicht den meisten Verbrauchern heute nicht. Deshalb bringt 1&1 das TV-Programm mit allen Komfort-Funktionen auch auf Tablet, Smartphone und Co. Benötigt wird hierfür die 1&1 TV-App.

Aktualisiert 08.03.2018
1&1 TV-App - Fernsehen auf Tablet, Smartphone, Fire TV & mehr 4.31 / 5 164 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (164)

Ende Dezember 2017 präsentierte sich das digitale Fernsehen von 1&1 in komplett überholter Fassung und einige neue Funktionen halten Einzug in die Welt des digitalen Fernsehens von 1&1. Eine zentrale Neuerung stand dabei besonders im Vordergrund: Zum Fernsehen dient nicht allein nur der Receiver für den Wohnzimmer-Fernseher. Per App kommt das TV-Programm auch auf das Tablet, das Smartphone oder auf Zusatzgeräte wie Apple TV oder Fire TV. Auf bis zu drei Endgeräten gleichzeitig können Kunden von 1&1 TV ihr Programm sehen.

Für welche Geräte gibt es die 1&1 TV-App?

Die 1&1 TV-App ist Bestandteil des Gesamtangebots 1&1 Digital-TV, verursacht also keine zusätzlichen Kosten. Die App steht für die beiden wichtigsten Betriebssysteme zur Verfügung: für iOS und Android. Besitzer eines iPad oder iPhone können die App wie gewohnt im App-Store herunterladen. Die Installation erfordert die iOS-Version 9.3 oder höher. Auch Besitzer eine iPod Touch können sie nutzen.

Für Smartphones und Tablet mit Android steht die passende App bei Google Play zum Download bereit. Hier benötigen Nutzer ein Endgerät mit Version Android 4.1 oder höher. Nach erfolgreichen Installation müssen sich 1&1 Kunden mit ihren Daten einmalig einloggen und können anschließend unbegrenzt fernsehen. Die Nutzung ist allerdings - wie angesprochen - auf drei Geräte gleichzeitig begrenzt.

Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Digital-TV

Welche Funktionen bietet die 1&1 TV-App?

In erster Linie bringt die App natürlich das TV-Programm per Internet-Stream auf die kleinen mobilen Zweitfernseher. Nutzer können so beispielsweise in der Küche TV schauen oder die Lieblingsserie im Bett verfolgen. Das Ganze funktioniert jedoch nur innerhalb des eigenen WLAN-Netzes, also nicht unterwegs.

Alle Komfortfunktionen, welche die 1&1 TV-Box bietet, stehen auch bei Nutzung der App zur Verfügung: Programme lassen sich pausieren und fortsetzen, schon laufende Sendungen können dank Instant Restart teilweise sogar von vorne begonnen werden. Für ausgewählte Sendungen und Sender ist sogar der direkte Abruf bis zu 7 Tage nach Sendetermin möglich.

Außerdem dient die 1&1 TV-App der Verwaltung von Aufnahmen. Kunden können Aufzeichnungen sowohl von Zuhause aus als auch von unterwegs programmieren. Anschließend lassen sich getätigte Aufnahmen aus dem Archiv mit jedem Gerät abrufen. Und nicht nur das: Auch das nahtlose Fortsetzen begonnener Sendungen ist möglich. Ein Film, der auf dem Wohnzimmerfernseher gestartet wurde, lässt sich etwa später auf dem Tablet im Nebenzimmer weiter schauen.

1&1 TV auf einem zweiten Fernseher - per Fire TV oder Apple TV

Doch die App gibt es darüber hinaus nicht nur für mobile Endgeräte, sondern auch für Apple TV und Amazon Fire TV. Dadurch kommt das TV-Programm auf Wunsch auf einen zweiten Fernseher - ganz ohne die 1&1 TV-Box. Für beide Systeme bietet 1&1 jeweils eine eigene App an.

Besitzer eines Google Chomecast der ersten oder zweiten Generation können ihr TV-Programm ebenfalls auf den Fernseher bringen. Aus der 1&1 TV-App für Android oder iOS heraus lässt sich das TV-Bild direkt auf den großen Bildschirm casten. Wurde von der App ein Chromecast in Reichweite erkannt, erscheint automatisch rechts oben das bekannte Cast-Symbol.

Weitere Informationen rund um 1&1 Digital-TV

Ausführliche Infos rund um 1&1 Digital-TV und die passenden 1&1 DSL Angebote sowie zur 1&1 TV-Box und finden sich auf unseren Detailseiten zum Thema:

1&1 TV - Überblick zum TV-Angebot von 1&1

1&1 TV-Box - die wichtigsten Infos zum neuen Receiver

1&1 TV-Stick - Gerücht: Kommt ein kompakter HDMI Streaming-Stick von 1&1?

1&1 TV Cloud - die Funktionen des Cloud-Recorders

1&1 TV-Box anschließen - so gelingen Installation und Inbetriebnahme

1&1 TV-App - Tablet und Smartphone als mobiler Zweitfernseher

Tariftipp

1&1 DSL 50 mit 1&1 HD Fernsehen

DSLWEB empfiehlt die Kombination aus dem Tarifpaket 1&1 DSL 50 und 1&1 HD Fernsehen. Das Digital-TV Angebot gibt es 10 Monate gratis hinzu (danach 9,99 € mtl.), auf Wunsch können der 1&1 TV-Stick (4,99 €/Monat) oder die 1&1 TV-Box (6,99 €/Monat) als passende Empfangs-Hardware hinzubestellt werden. Außerdem ist die WLAN-Hardware je nach Modell ab 2,99 €/Monat zu mieten.

1&1 TV-Box

Monatspreis 44,98 €

Aktionspreis 4,99 €

Internet

DSL 50000 
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Entertainment

über 80 TV Sender

Aktion im April:

  • 1&1 DSL 50: 10 Monate lang nur 4,99 €
  • 1&1 HD Fernsehen 10 Monate kostenlos (danach 9,99 € mtl.)
  • TV-Stick für 4,99 € mtl., TV-Box für 6,99 € mtl.
  • 1&1 HomeServer mtl. 2,99 €
Telefonische Beratung & Bestellung

1&1 TV und 1&1 DSL auf DSLWEB.de

1&1 stellt sein Fernseh-Angebot über den Internetanschluss bereit. Überhaupt kann das 1&1 TV nur in Kombination mit einem 1&1 DSL Anschluss gebucht werden - schließlich ist 1&1 in erster Linie Internetanbieter.