1&1 Sofort-Start

DSL Anschluss bestellen und ohne Wartezeit lossurfen

Der neue Internetanschluss ist bestellt und am besten soll es auch gleich losgehen? So schnell geht es in der Praxis leider nicht. Zwischen Buchung und Anschlussschaltung können im Einzelfall Tage oder sogar Wochen vergehen. Bei 1&1 lässt sich die Wartezeit immerhin mit der Sofort-Start-Option überbrücken. Wir erklären die Details...

Aktualisiert 06.07.2021
1&1 Sofort-Start - ohne Wartezeit lossurfen - so geht's
3.93 / 5 163 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (163)

Überblick: 1&1 Sofort-Start

Logo 1&1
  • bis zur DSL Schaltung per Mobilfunk surfen und telefonieren
  • nur für Kunden von 1&1 DSL 16, 50, 100 oder 250 in Verbindung mit 1&1 HomeServer
  • 20 GB Highspeed-Volumen, maximal 225 Mbit/s über LTE
  • 1&1 Overnight-Lieferung - Lieferung am nächsten Werktag (bei Bestellung Mo - Fr bis 22 Uhr, Sa bis 12 Uhr)

Direkt zu 1&1

Wer heute einen Festnetz-Internetanschluss bucht, muss sich in der Regel einige Tage, wenn nicht gar Wochen gedulden, bevor es mit dem Surfen im Internet tatsächlich losgehen kann. In den meisten Fällen müssen Kunden erst auf die Freischaltung ihres DSL Anschlusses durch einen Techniker warten. Längere Wartezeiten ergeben sich oft dort, wo ein Telekom-Techniker direkt vor Ort gebraucht wird.

Um seinen Kunden die Wartezeit zu versüßen, hat sich der Internetanbieter 1&1 etwas einfallen lassen. Bis der neue Anschluss tatsächlich aktiv ist, können 1&1 Neukunden einfach über eine Zwischenlösung im Internet surfen - mittels der kostenlosen 1&1 Sofort-Start-Option. Der Internetzugang erfolgt hier übergangsweise über Mobilfunk.

1&1 mit Note GUT (1,8) im DSLWEB Anbieter-Test

1&1 sichert sich im DSLWEB Anbieter-Test mit 88 Punkten und der Gesamtnote GUT (1,8) ein starkes Ergebnis.

  • viele Extras bringen Note SEHR GUT bei der Tarif-Leistung
  • SEHR GUT auch bei Speedtest & Service
  • Platz 4 im DSLWEB Anbieter-Test

Testbericht: 1&1 DSL im Test

Direkt zu 1&1 DSL

Wartezeit überbrücken mit 1&1 Sofort-Start

Kunden von 1&1, die gerade einen neuen DSL Anschluss bestellen, können die Sofort-Start-Option direkt im Bestellprozess mitbuchen. Dafür müssen sie zunächst den HomeServer+ auswählen (aktuell kostenlos). Im nächsten Schritt übernehmen sie im Bereich "Optionen und Zubehör" die Sofort-Start Option in den Warenkorb. Insgesamt enthält das Paket drei Komponenten:

  1. den HomeServer+. Der Router von 1&1 wird einerseits für Sofort-Start und auch später als WLAN Router für den Internetzugang benötigt.
  2. die 1&1 LTE-Antenne, welche die Verbindung zum nächstgelegenen Mobilfunkmast herstellt.
  3. die 1&1 SIM-Karte, die überhaupt erst die (übergangsweise) Nutzung des Mobilfunknetzes ermöglicht.

Die 1&1 Sofort-Start-Option ist für Kunden ohne Aufpreis erhältlich, 1&1 berechnet ab dem ersten Nutzungstag anteilig den Preis des gewählten DSL Pakets. Wer zum Beispiel 1&1 DSL 50 bucht, zahlt für 10 Tage Nutzung etwas mehr als 10 Euro.

Zudem bestehen ein paar Beschränkungen: Die Option ist nämlich nur in Verbindung mit den 1&1 Homeservern erhältlich und nicht mit dem 1&1 DSL-Modem. Zudem weist 1&1 darauf hin, dass Sofort-Start nur dort funktioniert, wo eine ausreichende Netzabdeckung besteht. Ob die 1&1 Sofort-Start zur Verfügung steht, erfährt der Kunde aber direkt nach Adress-Eingabe im 1&1 Online-Shop.

1&1 DSL Tarife für Sofort-Start im Überblick

Alle 1&1 DSL Tarife mit sämtlichen Preisen haben wir in der unten genannten Tabelle zusammengefasst. Besonders empfehlenswert ist 1&1 DSL 50, da hier eine starke Leistung, eine umfangreiche Ausstattung und ein sehr fairer Preis zusammenkommen. Falls DSL 50 an der eigenen Adresse nicht verfügbar ist, stellt auch DSL 16 eine gute Alternative dar. 

1&1 DSL 50 1&1 DSL 100 1&1 DSL 250 1&1 Glasfaser 1.000 1&1 DSL 16

50 Mbit
Upload 10 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

100 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
Tipp!

250 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

1.000 Mbit
Upload 200 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

16 Mbit
Upload 1 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
1&1 DSL: Mit Sofort-Start-Option direkt lossurfen

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.
+ 1&1 Sofort-Start

1&1 DSL: Mit Sofort-Start-Option direkt lossurfen

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.
+ 1&1 Sofort-Start

1&1 DSL: Mit Sofort-Start-Option direkt lossurfen

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.
+ 1&1 Sofort-Start

1&1 DSL: Mit Sofort-Start-Option direkt lossurfen

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.
+ 1&1 Sofort-Start

1&1 DSL: Mit Sofort-Start-Option direkt lossurfen

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.
+ 1&1 Sofort-Start

Aktion bis 31.07.:
6 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 34,99 €

Aktion bis 31.07.:
6 Monate lang
19,99 €  mtl.
danach 39,99 €

Aktion bis 31.07.:
12 Monate lang
0,- € mtl.
danach 49,99 €

Aktion bis 31.07.:
6 Monate lang
49,99 € mtl.
danach 69,99 €

Aktion bis 31.07.:
6 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 29,99 €

Einmalige Kosten bei 1&1 DSL: Zum Start wird eine Techniker-Gebühr in Höhe von 69,95 € berechnet. Wer von einem anderen Anbieter zu 1&1 wechselt und seine bisherige Rufnummer mitbringt, kommt mit 19,95 € günstiger weg. Zusätzlich fallen noch Versandkosten in Höhe von 9,90 € an.


Schritt für Schritt - so laufen Inbetriebnahme und Gebrauch

Bis zur DSL Anschlussschaltung liefert die 1&1 Sofort-Start-Option einen vollwertigen Ersatz. Im ersten Schritt müssen Kunden die mitgelieferte SIM-Karte in die 1&1 LTE-Antenne einlegen. Die Antenne (mit der SIM-Karte) wird dann wie ein USB-Stick in den USB-Anschluss des HomeServers gesteckt. Sobald der HomeServer nun mit Strom versorgt ist, stellt er auch schon die Verbindung mit dem nächsten Mobilfunk-Sendemast her. Der HomeServer ist damit online.

Nun gilt es noch, die heimischen Geräte mit dem HomeServer zu verbinden. Das geht entweder per LAN-Kabel oder - einfacher - per WLAN. Computer, Smartphones, Tablets und Fernseher werden so per Funk mit dem 1&1 Router vernetzt. Nun kann bereits im Internet gesurft werden.

Wer auch sein Telefon direkt nutzen möchte, schließt auch dieses an den 1&1 Homeserver an. Der Telefonstecker gehört dafür in die entsprechende Buchse. Auch eine DECT-Basisstation für den Gebrauch mehrerer Schnurlostelefone kann verwendet werden.

20 GB ungedrosselt versurfen, Telefon Flat inklusive

Natürlich ist dieser Internetanschluss über Mobilfunk nur als Behelfslösung gedacht und deshalb mit ein paar Einschränkungen verbunden. Die maximale Datenrate über Mobilfunk beträgt 225 Mbit/s, kann aber in der Praxis deutlich darunter liegen. Die tatsächlich nutzbare Geschwindigkeit hängt zum Beispiel von der Entfernung zum Funkmast, vom Ausbau des Netzes im Umkreis und von der Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle ab. Dennoch bietet der Internetzugang über 1&1 Sofort-Start in der Regel eine ausreichende Datenrate bis der leistungsfähigere Festnetzanschluss bereit steht.

Dank einer Internet Flat können Kunden unbegrenzt und ohne Zusatzkosten beliebig im Internet surfen. Die vor Ort mögliche Geschwindigkeit ist jedoch an ein monatliches Volumenpaket von 20 GB gebunden. Ist dieses aufgebraucht, geht es nur noch gedrosselt mit 64 kbit/s ins Internet.

Die Telefon Flatrate aus dem gebuchten 1&1 DSL Tarif können Kunden ebenfalls schon nutzen. Alle Gespräche mit dem Festnetztelefon zu anderen Festnetznummern in Deutschland sind also gratis. Außerdem erhalten Kunden eine temporäre Festnetzrufnummer über welche sie sofort für andere erreichbar sind. Die temporäre Nummer wird nach Freischaltung des regulären Telefonanschlusses wieder abgeschaltet.

Gut zu wissen: Die Sofort-Start-Option endet automatisch mit der Schaltung des neuen DSL Anschlusses. Eine Kündigung der Option ist deshalb nicht notwendig.

1&1 Business Server

1&1 Sofort-Start auch für Geschäftskunden

Die Sofort-Start Option ist im Übrigen auch für Geschäftskunden erhältlich. Der zugehörige 1&1 BusinessServer unterstützt ebenfalls die Funktion. Infos zum Angebot für Unternehmen und Selbstständige:
1&1 Business Internet


Tariftipp

1&1 DSL 250

Die richtige Grundlage für bestes WLAN: Unsere Redaktions-Empfehlung gilt dem 1&1 DSL 250 Tarif. Das Komplettpaket bietet eine umfassende Ausstattung für Internet & Telefon und kommt 12 Monate lang für nur 0,- € ins Haus. Den leistungsstarken 1&1 Homeserver+ gibt es auf Wunsch zum Mietpreis.

1&1 Homeserver+ mit Wi-Fi 6

Internet

250 Mbit Anschluss

DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

WLAN

1&1 HomeServer+ für 6,99 € mtl.

Aktion bis 31. Juli:

  • 12 Monate lang kostenlos
  • Neukunden sparen 600 €
  • 1&1 HomeServer+ mit WiFi 6
  • 1&1 ServiceCard inklusive

0,- € mtl.
für 12 Monate, dann 49,99 € mtl.

- 47%

53,32 € regulärer Durchschnittspreis bei 1&1
Normalerweise kostet dieser Tarif bei 1&1 DSL inklusive 1&1 HomeServer+ im Durchschnitt monatlich 53,32 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten eingerechnet).

28,32 € Aktions-Durchschnittspreis
Im Rahmen der auf DSLWEB vorgestellten Aktion bezahlst Du in den ersten 6 Monaten 9,99 € für den Tarif, zudem gibt es den 1&1 HomeServer+ kostenlos. Das ergibt einen günstigeren Durchschnittspreis von 28,32 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst im Rahmen der Aktion 47%