1&1 Router kündigen

Den Mietvertrag für den 1&1 HomeServer und andere 1&1 Hardware beenden

Kunden eines 1&1 DSL Vertrags zahlen neben der monatlichen Tarifgebühr oft auch eine monatliche Miete für die DSL Hardware. Lässt sich dieser Router-Mietvertrag separat kündigen und was passiert bei Kündigung des Hauptvertrags?

Aktualisiert 21.01.2019
1&1 Router kündigen - Mietvertrag für HomeServer & Co. beenden 4.54 / 5 37 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (37)
AGB 1&1

Bei 1&1 DSL gibt es zwar ein einfaches Kabelmodem kostenlos, für den WLAN Router müssen Kunden allerdings eine separate Mietgebühr zahlen. Diese monatliche Zusatzgebühr beträgt 2,99 € beziehungsweise 4,99 € - je nach gewähltem Router-Modell. Nach 24 Monaten geht dabei die bereitgestellte Hardware automatisch in den Besitz des Kunden über, die monatliche Mietgebühr wird aber weiterhin berechnet.

Wann geht der Router in meinen Besitz über?

Nach 24 Monaten geht der Router in Ihren Besitz über. Es ist dann ensprechend nicht notwendig, das Gerät bei Beendigung des Vertrags an 1&1 zurückzusenden. Das heißt: Bei Verträgen mit Mindestvertragslaufzeit gehört der Router nach Ablauf von 2 Jahren automatisch Ihnen. Sollten Sie anschließend zu einem anderen Internetanbieter wechseln, können Sie das Gerät dort in der Regel weiter verwenden.

Haben Sie die Hardware-Option zu einen Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht und beenden diesen vor Ablauf von 24 Monaten, müssen Sie den Router in der Regel zurücksenden. Möchten Sie dies nicht, können Sie den Router bei allen Vertragsarten im Normalfall gegen eine Abschlagszahlung an 1&1 erwerben. Ob Sie den Router zurücksenden müssen und wie viel 1 und 1 bei Kauf noch für das Gerät verlangt, hängt in diesem Falle allerdings auch von der Kulanz des Anbieters ab. Vor allem bei Verträgen ohne Mindestvertragslaufzeit kann es sich lohnen, bei 1&1 nachzufragen und eventuell günstige Bedingungen auszuhandeln.

Warum zahle ich nach 24 Monaten trotzdem noch die Gebühr?

Oder anderes formuliert: Warum nach 2 Jahren noch eine Mietgebühr zahlen, obwohl der 1&1 Router bereits mir gehört? 1&1 begründet den weiteren Einzug der Gebühr mit den monatlichen Tarifleistungen, die zusammen mit dem Gerät angeboten werden. Dies bezieht sich auf die dauerhafte Bereitstellung des 1und1 Onlinespeichers. Wer also nichts weiter unternimmt, zahlt die Miete weiterhin bis zur Beendigung des Hauptvertrags.

Kann ich diese monatliche Router-Miete auflösen?

Ja. Wenn Sie nach 24 Monaten die Hardware-Option im Bereich "Zusatzartikel" kündigen (siehe auch 1&1 Zuatzoption kündigen), fällt auch die monatliche Gebühr weg. Dann zahlen Sie nur noch den monatlichen Preis für Ihren 1&1 DSL Tarif.

1&1 Control Center: Vertragsdaten
Im 1&1 Control-Center sind alle Verträge samt Tarif-Optionen einsehbar. Der Mietvertrag für den 1&1 Router lässt sich dort separat kündigen.

Gibt es auch kostenlose Hardware-Optionen bei 1&1 DSL?

1&1 bietet lediglich ein kabelgebundenes DSL Modem an, für das neben der einmaligen Bereitstellungsgebühr keine weiteren Kosten anfallen.

Habe ich bei einem Defekt Anspruch auf ein neues Gerät?

Bei 1&1 selbst besteht kein Garantieanspruch, sondern lediglich eine gesetzliche Gewährleistung. Dies bedeutet, dass Sie nur Anspruch auf Austausch haben, wenn der Gerätemangel nachweislich bereits beim Zeitpunkt des Verkaufs bestand. Das heißt: Bekommen Sie von 1&1 einen defekten Router geliefert, muss 1&1 diesen austauschen. Ergibt sich der Defekt allerdings aus der Nutzung (z.B. durch Verschleiß), muss 1&1 das Gerät nicht austauschen. Allerdings können Sie bei der HomeServer Speed Option die Garantie des Hardwareherstellers in Anspruch nehmen. Diese beträgt fünf Jahre.


Wichtiger Hinweis: Die Informationen zur 1und1 Kündigung stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.

1&1 Control Center App
Verträge verwalten über die 1&1 Control Center App
  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen

Das beste Angebot für Internet & Telefon finden:

Mehr Suchkriterien im DSL Vergleich

Mehr Informationen zu 1&1

1&1 ist längst nicht nur als Internetanbieter auf dem Markt aktiv, bekannt sind vor allem auch die 1&1 All Net Flat Mobilfunktarife. Darüber hinaus fungiert der Provider als Webhoster und neuerdings können auch TV-Angebote beauftragt werden.