1&1 Priority Hotline

Immer direkt mit dem persönlichen Berater sprechen - ohne Sprachcomputer

Wer sich schon öfters durch komplizierte Abfragen eines Sprachcomputers gearbeitet hat, dürfte sich über diese Serviceleistung von 1&1 ganz besonders freuen. Über die 1&1 Priority Hotline erreichen 1&1 Kunden immer direkt ihren persönlichen Berater. Garantiert dank 1&1 Service Card.

Aktualisiert 18.05.2022
1&1 Priority Hotline - direkt mit dem persönlichen Berater sprechen
3.63 / 5 40 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (40)

Keyfacts zur 1&1 Priority Hotline

Logo 1&1

Die 1&1 Priority Hotline ist als garantiere Leistung bei der 1&1 Service Card enthalten.

1&1 Priority Hotline

  • direkt mit dem persönlichen Berater sprechen
  • 24/7 erreichbar
  • kein Sprachcomputer
  • keine Extrakosten

Direkt zu 1&1

1&1 Priority Hotline: Anrufen & direkt mit Berater sprechen

Mit der Einführung der 1&1 Service Card hat der Internetanbieter seinen Kundenservice weiter verbessert, denn mit der kompakten Plastikkarte erhalten 1&1 Kunden viele Serviceleistungen garantiert. Inklusive ist so zum Beispiel auch die 1&1 Priority Hotline: Wer über eine vorher im 1&1 Control Center registrierte Rufnummer die 1&1 Hotline anruft, wird garantiert direkt zu einem Kundenberater durchgestellt.

Umwege über einen Sprachcomputer gehören damit der Vergangenheit an. So erhalten 1&1 Kunden schnellstmöglich Antworten auf offene Fragen. Natürlich sind auch Tarifanpassungen oder die Zubuchung weiterer Extra-Leistungen möglich. Die 1&1 Priority Hotline ist an 7 Tagen in der Woche erreichbar, also rund um die Uhr. Zusätzliche Gebühren fallen für die Service-Leistung nicht an.

1&1 Priority Hotline auch für Bestandskunden inklusive

Die Leistung der 1&1 Service Card inklusive der Priority Hotline gelten nicht nur für 1&1 DSL Neukunden, vielmehr profitieren auch alle Bestandskunden. Allerdings wird diesen keine echte Karte zugeschickt, die Service Card ist digital im 1&1 Control Center hinterlegt.

Service Card Priority Hotline DSL NK
Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 DSL im Test

Wichtig: 1&1 Priority Hotline muss aktiviert werden

Die 1&1 Priority Hotline ist zwar fester Bestandteil der 1&1 Service Card, automatisch aktiviert ist die persönliche Hotline aber nicht. Dies muss der 1&1 Kunden immer über das 1&1 Control Center vornehmen, also über den passwort-geschützen Kundenbereich. Die 1&1 Priority Hotline ist dabei immer an eine Rufnummer gebunden, wird über diese die 1&1 Hotline angerufen, meldet sich automatisch ein Mitarbeiter der Priority Hotline.

Im Übrigen kann hier nicht nur ein einzelner Telefonanschluss hinterlegt werden, das funktioniert beispielsweise auch mit einer Festnetz- sowie einer weiteren Mobilfunknummer. Wer nun die 1&1 Priority Hotline aktivieren möchte, muss folgenderweise vorgehen:

  1. 1&1 Control Center aufrufen
    Über den Internetbrowser oder die App
  2. Mit Kundennummer/Nutzernamen und Passwort anmelden
    Hier ist auch die Rgistrierung möglich
  3. Im Menü den Punkt "Meine Daten/Kundendaten" aufrufen
  4. Die Service Card auswählen
  5. Bei der Priority Hotline "Jetzt kostenlos anmelden/Jetzt aktivieren" anklicken
  6. Rufnummer festlegen (mehrere möglich)
  7. Der Möglichkeit der Aufnahme der Anrufe zur Verbesserung der Servicequalität zustimmen (optional)
  8. Mit einem Klick für die 1&1 Priority Hotline anmelden bzw. den Dienst aktivieren

Das war es dann aber auch schon und die Service-Leistung ist ohne Extrakosten aktiviert. Die 1&1 Priority-Hotline ist als Teil der 1&1 Service Card bei allen aktuellen 1&1 DSL Angeboten inklusive, auch bei unserem unten folgenden 1&1 Tariftipp.


Tariftipp

1&1 DSL 100

Die richtige Grundlage für bestes WLAN: Unsere Redaktions-Empfehlung gilt dem 1&1 DSL 1000 Tarif. Das Komplettpaket bietet eine umfassende Ausstattung für Internet & Telefon und kommt 10 Monate lang für 0,- € ins Haus. Einen 1&1 WLAN-Router gibt es auf Wunsch zum Mietpreis dazu.

1&1 Homeserver+ mit Wi-Fi 6 und Norton Security

Internet

100 Mbit Anschluss

DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

WLAN

1&1 HomeServer ab 4,99 €

Aktion bis 31. Mai:

  • 10 Monate lang kostenlos
  • 39% günstiger mit Aktionsrabatt
  • Norton Security gratis für 4 Geräte
  • 1&1 ServiceCard inklusive

0,- € mtl.
für 10 Monate, dann 39,99 € mtl.

- 39%

42,48 € regulärer Durchschnittspreis bei 1&1
Normalerweise kostet dieser Tarif bei 1&1 DSL im Durchschnitt monatlich 42,48 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten eingerechnet).

25,82 € Aktions-Durchschnittspreis
Im Rahmen der auf DSLWEB vorgestellten Aktion bezahlst Du in den ersten 10 Monaten 0,- € für den Tarif. Das ergibt einen günstigeren Durchschnittspreis von 25,82 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst im Rahmen der Aktion 39%