1&1 WLAN Mesh

Intelligente WLAN Technologie für das 1&1 Heimnetz

Aktualisiert 22.01.2019
1&1 WLAN Mesh - Heimvernetzung der neuen Generation 4.67 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Selbst ein leistungsstarker WLAN Router wie der 1&1 HomeServer schafft es nicht immer, das ganze Eigenheim ganz alleine mit schnellem WLAN zu versorgen. So schwächt sich auf lange Distanzen auch das beste WLAN Signal irgendwann empfindlich ab. Darüber hinaus kann die WLAN Reichweite auch von baulichen Faktoren oder von Störsignalen in der Umgebung stark beeinträchtigt werden.

Zum Glück lässt sich hier recht einfach Abhilfe schaffen. So kann das Funkignal zum Beispiel über sogenannte WLAN Repeater verstärkt werden. Strategisch gut platziert, lässt sich so auch der letzte Winkel im Zuhause ausleuchten. Eine andere Möglichkeit sind Powerline-Stationen, zwischenen denen Daten über das häusliche Stromnetz hin- und hergeschickt werden. Nähere Informationen hierzu finden sich unter anderem in unserem 1&1 WLAN Berater: 1&1 WLAN Netz erweitern

1&1 WLAN Mesh mit den AVM Fritz!-Produkten

Solche Lösungen haben sich schon lange bewährt, waren aber auch nie frei von Schwächen. Verkürzt gesagt spannen die einzelnen WLAN Geräte traditionell ein eigenes WLAN Netz auf. Bewegt sich der Nutzer nun durchs Haus, muss sich sein Endgerät auf dem Weg von einem in das andere WLAN aus- und wieder einbuchen. Dabei wird die Verbindung stets kurz unterbrochen. Dazu kommt, dass das Endgerät üblicherweise versucht, die ursprüngliche WLAN Verbindung so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Selbst dann, wenn eine andere Verbindung längst ein besseres Signal liefern würde.

Mit der neuen WLAN Mesh Technologie sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören. Hier werden nämlich alle WLAN Geräte zu einem einheitlichen Heimnetz "verwoben". Die verschiedenen Geräte können sich dabei untereinander austauschen und die Endgeräte im Netz stets auf die bestmögliche Verbindung lotsen. Sollte einmal eine der WLAN Komponenten ausfallen, kann das intelligente Netz dies sogar automatisch kompensieren.

Leider folgen die Mesh-Umsetzungen auf dem Markt keinem einheitlichen Standard, stattdessen existieren verschiedene Systeme. Hier zahlt sich aus, dass 1&1 bei der WLAN Ausstattung komplett auf die Marken-Hardware von AVM setzt. So steckt im 1&1 HomeServer die AVM Fritz!Box-Technik und beim Zubehör wie dem 1&1 WLAN Repeater oder dem 1&1 WLAN Powerline-Set handelt es sich um Fritz!-Produkte.

Alle AVM Geräte, auf denen die Betriebssystem-Variante Fritz!OS 7 installiert ist, beherrschen auch die Mesh-Technologie. Einige Geräte unterstützen WLAN Mesh sogar bereits seit Fritz!OS 6.90. Läuft noch eine ältere OS-Variante auf dem eigenen Fritz!-Gerät, muss gegebenenfalls erst noch ein Systemupdate durchgeführt werden. Mit dem aktuellen 1&1 Zubehör steht der Einrichtung des eigenen 1&1 WLAN Mesh Netzwerks aber nichts mehr im Weg.

1&1 WLAN Heimvernetzung mit WLAN Mesh
Praxistipps vom DSLWEB Gigabot
Praxistipps vom DSLWEB Gigabot

Icon Kündigungswege

Sie haben Fragen? - Dann schreiben Sie uns!

Sie haben praktische Fragen rund um den Anbieterwechsel, die wir in unserem DSLWEB Praxistipp beantworten sollen? Dann schicken Sie ihre Frage bitte per E-Mail an die DSLWEB Redaktion oder nutzen Sie unseren Feedback-Button.

Icon Fragezeichen

Fragen rund um das 1&1 WLAN

1&1 WLAN Gastzugang - Gast-WLAN in wenigen Klicks eingerichtet

1&1 WLAN Kanal wechseln - Funkkanal am 1&1 HomeServer ändern

1&1 WLAN Mesh - Heimvernetzung der neuen Generation

Mehr Informationen zu 1&1

1&1 ist längst nicht nur als Internetanbieter auf dem Markt aktiv, bekannt sind vor allem auch die 1&1 All Net Flat Mobilfunktarife. Darüber hinaus fungiert der Provider als Webhoster und neuerdings können auch TV-Angebote beauftragt werden.

Tariftipp

1&1 DSL 50

Unsere Redaktions-Empfehlung: Das 1&1 DSL 50 Paket ab 14,99 € (statt 34,99 €/Monat) bietet eine umfangreiche Inklusiv-Ausstattung und ist zudem flächendeckend erhältlich. Der 1&1 Homeserver sorgt zudem für besten WLAN-Empfang im ganzen Haus.

1&1 WLAN Hardware VDSL

Monatspreis 34,99 €

Aktionspreis 14,99 €

Internet

VDSL 50
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

ISDN-Komfort
Handy Flat auf Wunsch

Aktion im September:

  • 12 Monate lang nur 14,99 € (danach 34,99 €)
  • oder WLAN-fähiges Gerät ab 9,99 €
  • 1&1 HomeServer ab 2,99 €/Monat
  • 1&1 Digital-TV Basic inklusive
Telefonische Beratung & Bestellung