1&1 HomeServer Speed+

Der 1&1 HomeServer Speed+ hat, wie der Name schon vermuten lässt, im Vergleich zum HomeServer Speed einige Extras zu bieten. Dazu zählt in erster Linie die deutlich schnellere Geschwindigkeit im Heimnetzwerk. Weiterhin bietet er die Möglichkeit, auch ISDN Geräte anzuschließen.

Aktualisiert 22.08.2017
1&1 HomeServer Speed+ - Funktionen, technische Daten und Galerie 3.67 / 5 97 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (97)

Dreimal schneller als der HomeServer Speed

Der 1&1 HomeServer Speed+ ist das neue Aushängeschild von 1&1 im Privatkundenbereich. Und in der Tat lohnt sich das Upgrade vom herkömmlichen 1&1 HomeServer Speed, denn es gibt hier wirklich ein deutliches Plus an Leistung. Im Inneren des HomeSever Speed+ steckt die Fritz!Box 7590, das aktuelle Spitzenmodell des renommierten Herstellers AVM.

Herzstück des neuen HomeServers ist die unterstützte Multi-User MIMO Technik. Hier kann die Datenübertragung im heimischen Funknetz parallel stattfinden, was einen merklichen Geschwindigkeitssprung für alle Nutzer zur Folge hat. Zum Vergleich: Bei älteren Geräten werden Anfragen der Reihe nach abgearbeitet, was bei mehreren Nutzern zu Engpässen führen kann. Dank der Kombination aus WLAN n und WLAN ac sowie dem Funken sowohl im 5 als auch im 2,4 GHz Bereich macht der HomeServer Speed+ in der Spitze 2.533 Mbit/s möglich, beim normalen HomeServer Speed sind dagegen "nur" 866 Mbit/s drin.

Der HomeServer Speed+ von 1&1 ist bestens für die Zukunft gerüstet, denn er unterstützt bereits die zu einem späteren Zeitpunkt über Supervectoring verfügbaren Anschlussgeschwindigkeiten bis hin zu 300 Mbit/s. Selbstverständlich kann der HomeServer Speed+ auch am herkömmlichen DSL oder VDSL Anschluss eingesetzt werden.

Weiterhin sind die Einsatzmöglichkeiten beim HomeServer Speed Plus deutlich flexibler. So können hier zwei analoge Endgeräte (Telefon / Fax / Anrufbeantworter) und auch ISDN-Telefone angeschlossen werden. Darüber hinaus verfügt das 1&1 Flaggschiff über zwei USB 3.0 Ports, beim normalen HomeServer Speed ist dagegen nur ein langsamerer USB 2.0 Anschluss vorhanden. Beim Speed+ Router können so zum Beispiel ein Drucker und eine externe Festplatte parallel im Heimnetzwerk betrieben und auf Wunsch über Funk angesteuert werden.

Technische Details

  • VDSL + ADSL2+ Modem, Unterstützung von Vectoring + Supervectoring
  • WLAN ac + n mit bis zu 2.533 Mbit/s (Multi-User MIMO)
  • unterstützt DLNA-Standard
  • Telefon & Fax: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT
  • 4 Gigabit-LAN Anschlüsse
  • 1 Gigabit-WAN Anschluss für Glasfaser- oder Kabelmodems
  • 2 USB 3.0 Anschlüsse
  • Heimvernetzung WPA, WPA2 und WPS
  • Abmessung: 250 x 184 x 48 (mm)

Im Lieferumfang enthalten

  • 1&1 HomeServer Speed+
  • Netzteil
  • 4,25 m langes DSL-Telefon-Anschlusskabel
  • 4 m langes DSL-Kabel
  • 1,5 m langes LAN-Kabel
  • Installationsanleitung
  • TAE-RJ45-Adapter
  • TAE-RJ11-Adapter

Merkmale & Funktionen

Internet

  • geeignet für ADSL2+, VDSL2, VDSL2 Vectoring
  • für Datenraten bis 300 Mbit/s

WLAN

  • WLAN 802.11a/g/b/n/ac
  • Geschwindigkeit max. 2.533 Mbit/s
  • schneller Surfen dank Multi-User MIMO
  • WPA2, WPA, WEP Verschlüsselung

Anschlüsse

  • 4x LAN (1 Gbit/s)
  • 2x analoge Telefone
  • 1x ISDN
  • 6x DECT Telefone
  • 2x USB 3.0

Ähnliche Hardwaremodelle