1&1 HomeServer (7520)

Im Frühjahr 2019 wurde der 1&1 HomeServer erneut aufgefrischt. Im Standard-Router von 1&1 verrichtet nun die speziell angepasste AVM Fritz!Box 7520 ihre Dienste. Wir verraten, was der 1&1 HomeServer kann und wie er sich in das restliche 1&1 Hardware-Portfolio einfügt.

Aktualisiert 15.04.2021
1&1 HomeServer (7520) - Das steckt im aktuellen 1&1 HomeServer
3.79 / 5 388 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (388)

Merkmale & Funktionen

Internet

  • geeignet für ADSL2+, VDSL2, VDSL2 Vectoring, Super-Vectoring
  • für Datenraten bis 300 Mbit/s

WLAN

  • WLAN 802.11 b/g/n/ac
  • Dual-Band WLAN mit max. 866 Mbit/s (5 GHz) + 400 Mbit/s (2,4 GHz)
  • WPA2, WPA Verschlüsselung

Anschlüsse

  • 1 a/b-Port (TAE) für ein analoges Telefon
  • DECT-Basis für max. 6 Schnurlostelefone
  • 1x USB 2.0
  • 2x LAN für max. 1 Gbit/s
  • 2x LAN für max. 100 Mbit/s

1&1 HomeServer: Leistungsstarkes Light-Modell

Wie immer arbeitet auch im aktuellen 1&1 HomeServer die hochwertige Fritz!Box-Technik des deutschen Hardware-Herstellers AVM. Genaugenommen handelt es sich bei dem Gerät um die AVM Fritz!Box 7520. Diese gibt es übrigens nicht im freien Handel, sie wurde exklusiv für 1&1 umgesetzt.

Schon optisch präsentiert sich der Router - durchaus passend - als ein Mix aus Alt und Neu. So hat der neue 1&1 HomeServer einerseits die Gehäuseform der Vorgänger-Generation mit den beiden markanten Antennen-"Flossen" geerbt, dafür ist die Auffrischung an den neugestalteten Statusleuchten erkennbar. Die sind von der Gehäusekante auf die Oberseite gewandert und wurden mit den passenden Bedientasten gruppiert.

Was die technischen Eckdaten angeht, entspricht das Gerät in etwa einer leicht abgespeckten Variante der Fritz!Box 7530 - also dem 1&1 HomeServer+. Auch hier gilt: Während manches Feature noch vom direkten Vorgänger stammt, hat das Basis-Modell in vielerlei Hinsicht auf die Premium-Geräte der Linie aufgeschlossen. Das vielleicht wichtigste: Der 1&1 HomeServer ist nun voll Vectoring- und Supervectoring-fähig und damit für alle aktuellen 1&1 DSL Anschlüsse geeignet - bis hin zur Highend-Leitung mit bis zu 250 Mbit/s.

1&1 HomeServer 7520 - wie immer bestens vernetzt

Der schnelle Anschluss an der Wand ist aber nicht alles, schließlich sollen die Daten auch möglichst flott die unterschiedlichsten Endgeräte im Heimnetzwerk erreichen. Die leistungsstarke 1&1 Heimvernetzung per WLAN war aber schon immer eine besondere Qualität der 1&1 HomeServer.

Für die schnelle und stabile Datenübertragung beherrscht der 1&1 HomeServer unter anderem die aktuellen WLAN Standards WLAN ac und n. Dank seiner Dual-WLAN Funktion kann der Router auch parallel auf mehreren Frequenzbändern funken. Hierbei sind theoretisch Übertragungsraten von bis zu 866 Mbit/s (WLAN ac, 5 GHz) plus 400 Mbit/s (WLAN n, 2,4 GHz) möglich. Die Einstellmöglichkeiten fallen gewohnt umfangreich aus - so lässt sich beispielweise ein abgetrenntes Gast-WLAN für Besucher einrichten, das per Zeitschaltung und Filterfunktionen bis ins Detail auskonfiguriert werden kann.

Durch die WLAN Mesh Technologie ist das Drahtlos-Netzwerk besonders komfortabel erweiterbar. Zusätzliche Router und Repeater lassen sich hier zu einem einheitlichen WLAN Netz zusammenschließen. Innerhalb des WLAN-Mesh werden die Nutzer gezielt mit der gerade bestmöglichen Verbindung versorgt. Das gilt sogar, falls einmal einer der Zugangspunkte ausfallen sollte - das intelligente Drahtlos-Netz passt sich automatisch entsprechend an.

Zusätzlicher Anschlussmöglichkeiten am 1&1 HomeServer

Wer statt rein auf WLAN Funk auch auf die Anbindung per Netzwerkkabel setzen möchte, findet dazu auf der Rückseite des 1&1 HomeServers die passenden LAN-Schnittstellen. Dabei stehen zwei flinke Gigabit-Ports sowie zwei der langsameren 100 Mbit LAN Anschlüsse am Router bereit. Zusatzgeräte wie Festplatten oder Drucker können direkt am USB 2.0 Anschluss des 1&1 HomeServers eingerichtet und so auf Wunsch zentral für alle Netzwerkteilnehmer zur Verfügung gestellt werden.

Neben allen Netzwerkaufgaben fungiert der 1&1 HomeServer gleichzeitig auch noch als Telefonanlage und Basisstation für ein klassisches analoges Telefon und bis zu 6 drahtlose DECT Handsets. Sollen auch ISDN Geräte genutzt werden, ist allerdings der 1&1 HomeServer Speed+ erste Wahl - nur der verfügt nämlich über den dazu nötigen S0-Anschluss.

Wer den HomeServer als Mietgerät zu einem der 1&1 DSL Komplettangebote bezieht, dem stellt 1&1 als passendes Extra kostenlosen Online-Speicher in seinen Rechnerparks bereit. Wie groß die digitale Parzelle ist, hängt dabei vom Router-Modell ab. Zum hier vorgestellten 1&1 HomeServer gibt es 50 GB Datenstauraum in der Cloud.

Technische Details

  • WLAN-Router mit integriertem Modem für ADSL2+, VDSL2, VDSL2 Vectoring, Supervectoring bis 300 Mbit/s
  • 2x Gigabit-LAN, 2 x 100 Mbit-LAN
  • 1x USB 2.0 Anschluss
  • Telefonie: 1x analog, 6x DECT
  • WLAN n + ac mit bis zu 866 Mbit/s + 400 Mbit/s
  • AVM WLAN-Mesh Technologie
  • WPA2 Verschlüsselung, integrierte Firewall

Im Lieferumfang enthalten:

  • 1&1 Homeserver
  • Netzteil
  • DSL-Anschlusskabel
  • Netzwerk-Kabel
  • Installationsanleitung

1&1 mit Note GUT (1,7) im DSLWEB Anbieter-Test

1&1 sichert sich im DSLWEB Anbieter-Test mit 89 Punkten und der Gesamtnote GUT (1,7) ein starkes Ergebnis.

  • starke Ergebnisse in allen Teil-Wertungen
  • SEHR GUT bei Tarif-Leistung, Speedtest, Service
  • Platz 3 im DSLWEB Anbieter-Test

Testbericht: 1&1 DSL im Test

Direkt zu 1&1 DSL

Weitere Hardwaremodelle von 1&1

1&1 HomeServer im Tarifpaket

In Verbindung mit den 1&1 DSL Paketen sind alle vier WLAN Router-Modelle erhältlich. Das Basis-Gerät, das 1&1 WLAN Modem, gibt es zum monatlichen Aufpreis von 1,99 €. Der 1&1 Homeserver ist für 4,99 €/Monat zu haben. Für die leistungsstärkeren 1&1 Homeserver+ und Homeserver Speed+ werden 6,99 €/Monat bzw. 9,99 €/Monat fällig.

1&1 DSL 50 1&1 DSL 100 1&1 DSL 250 1&1 Glasfaser 1.000 1&1 DSL 16

50 Mbit
Upload 10 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
Tipp!

100 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

250 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

1.000 Mbit
Upload 200 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

16 Mbit
Upload 1 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 34,99 €

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
0,- €  mtl.
danach 39,99 €

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
24,99 € mtl.
danach 44,99 €

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
39,99 € mtl.
danach 69,99 €

Aktion bis 30.04.:
6 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 29,99 €

Zum 1&1 DSL Angebot

Beratung & Bestellung

Einmalige Kosten bei 1&1 DSL: Zum Start wird eine Techniker-Gebühr in Höhe von 69,95 € berechnet. Wer von einem anderen Anbieter zu 1&1 wechselt und seine bisherige Rufnummer mitbringt, kommt mit 19,95 € günstiger weg. Zusätzlich fallen noch Versandkosten in Höhe von 9,90 € an.


Tariftipp

1&1 DSL 100

Die richtige Grundlage für bestes WLAN: Unsere Redaktions-Empfehlung gilt dem 1&1 DSL 100 Tarif. Das Komplettpaket bietet eine umfassende Ausstattung für Internet & Telefon und kommt 6 Monate lang kostenlos ins Haus. Den neuen leistungsstarken 1&1 Homeserver+ gibt es für 6,99 €/Monat dazu.

1&1 Homeserver+ mit Wi-Fi 6

Monatspreis 39,99 €

Aktionspreis 0,- €

Internet

100 Mbit Anschluss

DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

WLAN

neuer Wi-Fi 6 Router

Aktion bis 30. April:

  • 6 Monate lang nur 0,- € (statt 39,99 €/Monat)
  • neuer 1&1 HomeServer+ verfügbar
  • 1&1 ServiceCard inklusive