1&1 Glasfaser Verfügbarkeit

Adressprüfung durchführen und 50, 100, 250 oder 1000 Mbit/s buchen

Der Glasfaser-Ausbau in Deutschland kommt so langsam in Fahrt. Derzeit besitzen 3,6 Mio. Haushalte einen direkten Glasfaseranschluss. Nutzer können dann Glasfaser-Internet von 1&1 mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde buchen, welches über eigene Netze und die Netze der Telekom realisiert wird.

Aktualisiert 01.07.2022
1&1 Glasfaser Verfügbarkeit - Wo ist es erhältlich?
4.45 / 5111 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11)

Überblick 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit

Logo 1&1
  • 1&1 erreicht rund 3,6 Mio. Haushalte mit Glasfaser-Direktanschluss
  • stabile und hohe Internet-Bandbreiten bis 1 Gbit/s
  • über das eigene 1&1 Versatel Glasfaser-Netz
  • über das Telekom Glasfasernetz
  • über Glasfasernetze weiterer Partner
  • hohes Glasfaser-Ausbautempo in den nächsten Jahren

1&1 Glasfaser Tarife monatlich ab 39,99 €
Aktion bis 31.07.:
1&1 Glasfaser 100 jetzt 10 Monate lang 0,- €
andere Tarife 6 Monate lang vergünstigt
Norton Security gratis für 4 Geräte

1&1 Verfügbarkeit prüfen

1&1 Glasfaser Internet für 3,6 Mio. Haushalte

An immer mehr Adressen in Deutschland ersetzt ein moderner Glasfaserzugang den alten Telefon-Kupferdraht. Für das Internetsurfen und Telefonieren können Nutzer so nach und nach von der DSL-Leitung auf die schnellere, robustere Glasfaser umsteigen. Sollte solch ein Direktanschluss vorliegen, dann sind in der Regel auch die Glasfaser Tarife von 1&1 verfügbar.

Derzeit besitzen rund 3,6 Mio. Haushalte in Deutschland einen Glasfaser-Direktanschluss auf Basis von FTTH. Hier reicht die Glasfaserleitung direkt bis ins Haus und die Wohnung der Verbraucher. Der Glasfaseranschluss garantiert einen ungebremsten Datentransport über Lichtwellenleiter und somit absolutes Highspeed-Internet bis in den Bereich von 1 Gbit/s und mehr. Anders als bei DSL erfolgt die Datenverbindung rein über optische Impulse. Störeinflüsse werden minimiert und Verbraucher profitieren von einer stabilen Leitung mit garantierter Bandbreite.

Welche Geschwindigkeiten sind über 1&1 Glasfaser verfügbar?

1&1 Glasfaser Internet für Privatverbraucher ist derzeit mit einer maximalen Datenrate von 1 Gbit/s im Download erhältlich, buchbar über den Tarif 1&1 Glasfaser 1000. Die Geschwindigkeit im Upload, für das Hochladen von Daten, liegt bei 200 Mbit/s. Für Privatanwender sind derlei Geschwindigkeiten mehr als ausreichend, weshalb 1&1 auch günstigere Glasfaser Tarife mit geringerer Bandbreite im Programm hat. Kunden können sich alternativ für 1&1 Glasfaser Internet mit 50 Mbit/s, 100 Mbit/s und 250 Mbit/s entscheiden. Die nutzbare Datenrate fällt zwar niedriger aus, die Vorteile der Lichtwellenleiter gegenüber DSL bestehen jedoch auch hier.

Ob 1&1 Glasfaser Internet bereits verfügbar ist, können Verbraucher leicht per Adress-Abfrage testen. PLZ, Wohnort sowie Straße mit Hausnummer eingeben und unverbindlich prüfen. Falls erhältlich, erscheinen automatisch die 1&1 Glasfaser Tarife. Ansonsten ist 1&1 DSL mit 16, 50, 100 oder 250 Mbit/s verfügbar.

1&1 Glasfaser Verfügbarkeit prüfen

Logo 1&1 Ausbaugebiet

1&1 kann seine Glasfaser Tarife über das eigene Netz und ab sofort auch über das Telekom Glasfasernetz schalten. Welche Technik an der eigenen Adresse erhältlich ist, klärt ein Verfügbarkeits-Test.

Jetzt 1&1 Verfügbarkeit prüfen

Stark steigende 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit

Zwar sind derzeit nur rund 8% der Haushalte in Deutschland mit einem Glasfaseranschluss bestückt, der Ausbau hat jedoch an Fahrt aufgenommen. Als Haupt-Netzpartner fungiert die Deutsche Telekom, die in den kommenden Jahren viele Millionen Haushalte mit FTTH-Anschlüssen versorgen will. Die Ziele sind sportlich: Bis Ende 2022 sollen insgesamt 5,4 Millionen Haushalte in Deutschland einen Glasfaseranschluss erhalten. Danach folgen jährlich weitere 2,5 Millionen Haushalte. Bis 2030 soll schließlich jeder Privathaushalt und jedes Unternehmen einen Glasfaser Direktanschluss bekommen.

Im Zuge des Ausbaus steigt Stück für Stück die 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit. Entsprechend haben dann immer mehr Kunden die Möglichkeit, von DSL oder VDSL auf Glasfaser umzusteigen. 1&1 Versatel konzentriert die eigenen Ausbau-Bemühungen vor allem auf Anschlüsse für Geschäftskunden und ein leistungsstarkes Glasfaser-Backbone, über welches die Datenströme abgewickelt werden. Privathaushalte können ebenfalls einen FTTH-Direktanschluss bei 1&1 beauftragen.

1&1 Glasfaser Verfügbarkeit vs. DSL Verfügbarkeit

Noch ist die 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit relativ gering. Während ein DSL Anschluss mit der Basis-Geschwindigkeit DSL 16 nahezu flächendeckend in Deutschland erhältlich ist, übersteigt die Rate bei Glasfaser gerade einmal 8%. DSL und das ebenfalls weit verfügbare Kabel Internet stellen deshalb weiterhin die meist genutzten Technologien für heimisches, festnetzbasiertes Internet dar. In den kommenden Jahren dürfte jedoch die Relevanz von DSL abnehmen, die 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit dagegen stark steigen.

Keyfacts zur 1&1 Verfügbarkeit

Logo 1&1 Ausbaugebiet

Verfügbarkeit nach Anschlussart

1&1 DSL 16 = 98%
1&1 DSL 50 = 88%
1&1 DSL 100 = 82%
1&1 DSL 250 = 60%
1&1 Glasfaser = 8%
(bis 1000 Mbit/s)

1&1 Glasfaser Internet

  • über das eigene 1&1 Versatel Glasfaser-Netz
  • über das Telekom Glasfasernetz
  • über Glasfasernetze weiterer Partner
  • insgesamt rund 3,6 Mio. Haushalte

1&1 Verfügbarkeit prüfen

Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 Glasfaser Internet

Fragen und Antworten zur 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit

Ist 1&1 Glasfaser Internet bei mir verfügbar?

Ob 1&1 Glasfaser Internet erhältlich ist, klärt eine Adress-Prüfung. Sollte ein Glasfaser-Direktanschluss vorliegen, bietet 1&1 automatisch die Glasfaser-Tarife in den Geschwindigkeits-Varianten 50, 100, 250 und 1000 Mbit/s an. Hier können Verbraucher unverbindlich die 1&1 Glasfaser-Verfügbarkeit prüfen.

In wie vielen Haushalten ist 1&1 Glasfaser verfügbar?

Die 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit ist derzeit noch gering und liegt bei rund 8% der Haushalte in Deutschland. Insgesamt kann 1&1 sein Glasfaser Internet in 3,6 Mio. Haushalten mit Direktanschluss anbieten.

Wie wird sich die 1&1 Glasfaser Verfügbarkeit erhöhen?

1&1 kann für die Bereitstellung von Glasfaser-Internet auch auf die Netze der Deutschen Telekom und anderer Netzbetreiber zurückgreifen. Das Unternehmen erreicht so derzeit rund 3,6 Mio. Haushalte im gesamten Bundesgebiet. Die Anzahl soll jedoch stark steigen - bis Ende 2022 auf 5,4 Millionen und anschließend jährlich um weitere 2,5 Mio. Haushalte.

Welches Glasfaser Netz nutzt 1&1?

1&1 besitzt ein eigenes Glasfaser-Netz, welches offiziell zur Tochtergesellschaft 1&1 Versatel gehört. Darüber hinaus nutzt der Anbieter aber auch die Glasfasernetze der Deutschen Telekom und anderer, lokaler Netzbetreiber.


Tariftipp

1&1 Glasfaser 100

Schnelles WLAN für Zuhause zum vernünftigen Preis: Unsere Redaktions-Empfehlung für Haushalte mit Glasfaser-Direktanschluss gilt dem Tarife 1&1 Glasfaser 100. Einen 1&1 WLAN-Router können Kunden bei Bedarf mieten.

1&1 HomeServer mit Wi-Fi 6

Internet

100 Mbit Anschluss

Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

WLAN

1&1 HomeServer ab 4,99 €

Aktion bis 31. Juli:

  • 10 Monate lang kostenlos
  • 39% günstiger mit Aktionsrabatt
  • 1&1 ServiceCard inklusive
  • 6 Freimonate auf 1&1 HD TV (auf Wunsch)

0,- € mtl.
für 10 Monate, dann 49,99 € mtl.

- 39%