1&1 DSL Basic

Günstig, aber mit Nachteilen: Das war der Volumentarif mit eingebauter Drosselung

Festnetz-Internet für nur 9,99 € pro Monat? 1&1 hatte mit "DSL Basic" ein Internet-Telefon-Komplettpreis zum absoluten Kampfpreis im Angebot. Der niedrige Preis galt allerdings nur 12 Monate lang und erhöhte sich dann auf 24,99 €/Monat. Außerdem bestand ein großer Nachteil: Die Internet Flat war an ein Volumen von 100 GB pro Monat gebunden.

Aktualisiert 31.05.2019
1&1 DSL Basic im Test- günstig, aber mit Nachteilen
4.04 / 5 75 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (75)

Im Tarifcheck: 1&1 DSL Basic

Achtung: 1&1 DSL Basic ist Geschichte, aktuell ist 1&1 DSL 16 der Einsteiger-Tarif. Das Komplettpaket gibt es ebenfalls ab 9,99 €/Monat und glücklicherweise verzichtet 1&1 jetzt komplett auf eine Begrenzung der maximalen Surfgeschwindigkeit. Alle Infos zu 1&1 DSL 16. Nachfolgend unsere Informationen zum nicht mehr buchbaren 1&1 DSL Basic Paket:

Günstiger geht's nicht. Mit dem Angebot "DSL Basic" hatet 1&1 einen echten Preisbrecher-Internettarif aufgelegt. Für 24,99 € pro Monat enthielt das Komplettpaket einen 1&1 DSL 16000 Internetanschluss mit Internet Flat und einen Telefonanschluss inklusive Festnetz Flat. Vergleichbare Konkurrenzangebote liegen da mindestens 5 Euro pro Monat drüber. Und 1&1 senkte den Preis im ersten Vertragsjahr sogar auf 9,99 € pro Monat, wodurch weitere Ersparnisse drin waren. Einzig einige Kabelanbieter können da noch mithalten.

Also ein unschlagbares DSL Schnäppchen? Nicht so ganz. Preislich war das Ganze zwar sehr attraktiv, allerdings offenbarte der Tarif bei genauem Blick auch einige Nachteile.

1. Mit Festnetz-Internet-Flatrates können Kunden im Normalfall unbegrenzt im Internet surfen - und zwar ohne jegliches Volumen- oder Zeitlimit. Nicht so bei 1&1 DSL Basic. Die DSL Flatrate war hier an einen monatlichen Datenverbrauch von 100 GB gekoppelt. Kunden, welche die Marke beim monatlichen Internetsurfen und Downloaden überschritten hatten, wurden bis Monatsende auf eine niedrigere Internet-Geschwindigkeit herunterstuft. Statt bis zu 16 Mbit/s gab es dann nur noch 1 Mbit/s. Erst im neuen Monat stand der volle Datenspeed wieder zur Verfügung.

2. Verbraucher sollten sich zudem vom Aktionspreis 9,99 € nicht blenden lassen. Schon ab dem zweiten Jahr galt der normale Paketpreis von 24,99 € pro Monat. Und: Für 5 € mehr pro Monat gab es bereits 1&1 DSL Angebote ganz ohne Drosselungs-Regelung.

3. Bei 1&1 DSL Basic fielen zudem einige Extraleistungen unter den Tisch. Eine ISDN-Komfort-Funktion, die Surf-Sofort-Option oder die Handy-Flat waren nicht enthalten. Diese Einschränkung dürfte jedoch für viele Nutzer verschmerzbar gewesen sein.

1&1 Testsieger im DSLWEB Anbieter-Test

1&1 DSL ist klarer Sieger im DSLWEB Anbieter-Test mit 92 Punkten und der Gesamtnote SEHR GUT (1,4).

  • starke Ergebnisse in allen Teil-Wertungen
  • SEHR GUT bei Tarif-Leistung, Speedtest, Service
  • beste Gesamtnote im DSLWEB Anbieter-Test

Testbericht: 1&1 DSL im Test

Direkt zu 1&1 DSL

Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 DSL

Wechsler-Angebot: Nur 19,95 € Bereitstellungspreis

1&1 belohnt aktuell alle, die von einem anderen Anbieter zu 1&1 wechseln und dabei ihre bisherige Rufnummer mitbringen, mit einem von 69,95 € auf 19,95 € reduzierten Bereitstellungspreis. Alle Infos zum Aktions-Angebot gibt es unter 1&1 Wechsler-Bonus.


Rückblick: Das waren die Kosten bei 1&1 DSL Basic

Die monatlichen Paketkosten stellten den größten und wichtigsten Posten dar, darüber hinaus fielen aber weitere an, etwa für Telefonate, für die Anschlussschaltung und gegebenenfalls für den WLAN Router.

  • monatliche Grundgebühr: 24,99 € pro Monat, in den ersten 12 Monaten reduziert auf 9,99 € pro Monat (Ersparnis: 12 x 15 € = 180 €)
  • Gespräche zu Festnetznummern in Deutschland abgedeckt durch Telefon Flat
  • Gespräche zu Mobilfunk-, Sonder- und Auslandsrufnummern abgerechnet pro Minute
  • Servicegebühr bei Neuanschluss 69,95 €, bei Anbieterwechsel 19,95 €
  • Router auf Wunsch: monatliche Miete für den 1&1 Homeserver (2,99 €/Monat) oder den 1&1 Homeserver+ (4,99 €/Monat)

DSL-Modem kostenlos, WLAN Router zur Miete

Ein WLAN Router ist bei 1&1 nicht automatisch Tarifbestandteil. Der Anbieter stellt zwar ein DSL-Modem zum Betrieb des Internetanschlusses kostenlos bereit, dieses bringt aber keine WLAN-Funktion mit. Für den WLAN Router zahlen Kunden eine monatliche Miete, die vom gewählten Modell abhängt. Der 1&1 HomeServer kostet 2,99 € pro Monat, also knapp 36 € pro Jahr.

Besser ausgestattet, aber auch einen Tick teurer ist der 1&1 HomeServer+. Er bietet dafür aber ein leistungsstärkeres WLAN Netz. Das Gerät kostet 4,99 Euro pro Monat. Alternativ können Kunden aber auch einen eigenen WLAN Router nutzen.

1&1 DSL Angebote im Leistungs- und Kostenvergleich

1&1 hat insgesamt vier DSL Pakettarife im Programm, die sich vor allem bei der Internet-Geschwindigkeit und im Preis unterscheiden. "DSL Basic" ist nicht mehr erhältlich, aktuell geht es mit 1&1 DSL 16 los. Alle Preise und Leistungen im Vergleich...

1&1 DSL 161&1 DSL 501&1 DSL 1001&1 DSL 2501&1 Glasfaser 1.000

16 Mbit/s Internet
(Upload 1 Mbit/s)

50 Mbit/s Internet
(Upload 10 Mbit/s)

100 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

Tipp!

250 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

1.000 Mbit/s Internet
(Upload 200 Mbit/s)

  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

Juli-Aktion:
6 Monate lang
0,- € mtl.
danach 29,99 €

Juli-Aktion:
6 Monate lang
0,- € mtl.
danach 34,99 €

Juli-Aktion:
6 Monate lang
0,- € mtl.
danach 34,99 €

Juli-Aktion:
6 Monate lang
0,- € mtl.
danach 44,99 €

Juli-Aktion:
6 Monate lang
0,- € mtl.
danach 69,99 €

Zum 1&1 DSL Angebot

Beratung & Bestellung

Einmalige Kosten bei 1&1 DSL: Zum Start wird eine Techniker-Gebühr in Höhe von 69,95 € berechnet. Wer von einem anderen Anbieter zu 1&1 wechselt und seine bisherige Rufnummer mitbringt, kommt mit 19,95 € günstiger weg. Zusätzlich fallen noch Versandkosten in Höhe von 9,90 € an.

Hier geht's weiter: Die weiteren DSL Tarife und Angebote von 1&1 besprechen wir unter: 1&1 DSL (Überblick zum Anbieter) | 1&1 DSL Doppel-Flat (Tarifübersicht) | 1&1 DSL 16 | 1&1 DSL 50 | 1&1 DSL 100 | 1&1 DSL 250

Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 DSL


Tariftipp

1&1 DSL 100 Komplettpaket

Unsere Redaktions-Empfehlung: Das 1&1 DSL 100 Paket für 34,99 € (statt 39,99 €/Monat) bietet eine umfangreiche Inklusiv-Ausstattung und ist zudem flächendeckend erhältlich. Der 1&1 Homeserver sorgt zudem für besten WLAN-Empfang im ganzen Haus. Für Neueinsteiger ist der Paketpreis 6 Monate lang auf 0,- €/Monat abgesenkt.

1&1 Homeserver

Monatspreis 34,99 €

Aktionspreis ab 0,- €

Internet

VDSL 100

DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

Extras

ISDN-Komfort

Handy-Flat auf Wunsch

Aktion im Juli:

  • 6 Monate lang 0,- € (danach 34,99 €)
  • 1&1 HomeServer ab 2,99 €/Monat
  • 1&1 HD Fernsehen auf Wunsch inklusive
Telefonische Beratung & Bestellung