1&1 TV: Fernsehen über den DSL Anschluss

10 Monate kostenlos bei 1&1 DSL: 1&1 HD Fernsehen

Als Ergänzung zum Internetzugang bietet 1&1 auch digitales Fernsehen. 1&1 HD Fernsehen ist aktuell auf Wunsch 10 Monate kostenlos bei 1&1 DSL 50, 100, 250 und Glasfaser 1.000 zubuchbar (danach 4,99 € mtl.). Es umfasst über 80 Sender. Kunden können ihr Programm entweder flexibel per App, über die 1&1 TV-Box oder den 1&1 TV-Stick sehen.

Aktualisiert 02.07.2020
1&1 Digital-TV: Das Internet-Fernsehen von 1&1 im Test
3.74 / 5 1579 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1579)

Experten-Meinung zu 1&1 HD TV

"Schnelles Internet, Telefon und hochauflösendes Fernsehen gibt es bei 1&1 aus einer Hand. 1&1 HD TV zeichnet sich dabei durch eine mehr als solide Senderauswahl, hohen Bedienkomfort und moderne Features aus. Schade allerdings, dass 1&1 keine Möglichkeit für die mobile Nutzung bereithält."

Vor- und Nachteile: 1&1 HD TV

  • Vorteile
    • umfangreiche Senderauswahl
    • hohe Anzahl an unterstützten Empfangsgeräten
    • zeitversetztes Fernsehen mit Pause, Restart und 7-Tage-Replay
    • integrierter Cloud-Speicher für Aufnahmen
    • Multi-Stream: gleichzeitig auf bis zu 3 Geräten nutzbar
  • Nachteile
    • große private HD-Kanäle nur mit 1&1 HD TV plus
    • kein klassisches Pay-TV (Sky) zubuchbar
    • nur im eigenen Heimnetzwerk nutzbar


Direkt zu 1&1 HD TV

Fernsehen über die DSL Leitung ab 0,- €

Mit dem Internet-Fernsehen 1&1 HD TV lässt sich der eigene 1&1 DSL Komplettanschluss zur echten Triple-Play-Lösung für Internet, Telefon und Fernsehen ausbauen. DSL-Flatrate, Festnetz-Flatrate, TV-Flatrate - hier gibt es alles komfortabel aus einer Hand.

Das Programm von 1&1 HD TV lässt sich ohne große Umstände auf so ziemlich jeden Bildschirm bringen - vom Smartphone bis zum großen Wohnzimmerfernseher. Dabei unterstützt 1&1 nicht nur die meisten gängigen Streaming-Lösungen, sondern hat mit der 1&1 TV Box und dem 1&1 TV Stick auch eigene Empfangs-Hardware im Angebot.

Das 1und1 TV kann direkt zu jedem neuen 1&1 DSL Komplettpaket hinzugebucht werden. Oder zumindest zu fast jedem: Da für den reibungslosen Empfang des TV-Angebots eine schnelle Internetleitung erforderlich ist, wird es nur in Verbindung mit einem entsprechend flotten DSL Anschluss angeboten - nämlich mit 1&1 DSL 50, 1&1 DSL 100, 1&1 DSL 250 und 1&1 Glasfaser 1.000. Zum "kleinen" 1&1 DSL 16 Anschluss ist es also nicht erhältlich.

Neukunden erhalten 1&1 HD TV jetzt zum Nulltarif direkt zu ihrem Internet-Komplettpaket hinzu. Bestandskunden können ihren DSL Vertrag ebenfalls um 1&1 Digital-TV erweitern, allerdings nur im Rahmen einer vorzeitigen Vertragsverlängerung.

Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 TV

Keyfacts zu 1&1 HD TV

Senderauswahl
bis zu 53 Sender, 53 HD Sender
(zusätzliche Sender aufbuchbar)

Zeitversetztes Fernsehen
Restart, 7-Tage-Replay, Pausen- und Spulfunktion, Cloud-Speicher

1&1 TV Tarife
1&1 HD TV (0,- €/Monat)
1&1 HD TV plus (4,99 €/Monat)

TV Hardware
1&1 TV Box für 6,99 €/Monat
1&1 TV Stick für 4,99 €/Monat

Direkt zum 1&1 HD TV

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

1&1 DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 02602 / 96 44 79

Anruf starten

1&1 HD Fernsehen in zwei Varianten

Den TV-Zugang bietet 1&1 in zwei Varianten an - als "1&1 HD TV" und "1&1 HD TV plus". Beide liefern grundsätzlich den gleichen Funktionsumfang. Der einzige Unterschied besteht in der Zahl der enthaltenen HD-Sender.

1&1 HD TV - Basisangebot mit vollem Funktionsumfang

Bereits in der Basis-Version 1&1 HD TV, die aktuell kostenlos zu jedem neuen 1&1 DSL Anschluss gebucht werden kann, gibt es eine beträchtliche Anzahl an Kanälen in der hochauflösenden Bildqualität. Bei den 37 enthaltenen HD Programmen handelt es sich allerdings vornehmlich um die öffentlich-rechtlichen Programme. Die meisten Privatsender hingegen kommen hier noch in Standard-Auflösung auf den Bildschirm.

1&1 HD TV plus - Die volle Bandbreite an HD-Sendern

Wer auch die großen privaten TV-Kanäle wie RTL, Sat.1 und ProSieben in HD genießen möchte, greift stattdessen zu 1&1 HD TV plus (4,99 €/Monat). Die Premium-Version liefert vom Start weg 53 hochauflösende Programme.

Unabhängig vom gebuchten Paket lassen sich sämtliche modernen Features nutzen, die das 1&1 HD Fernsehen bietet. Dazu gehört zum Beispiel zeitversetztes Fernsehen mit Pause-Funktion, Restart und 7-Tage-Replay. Darüber hinaus ist stets ein persönlicher Aufnahmespeicher für 10 Sendestunden inklusive, der sich bei Bedarf auf bis zu 200 Stunden erweitern lässt.

1&1 TV Kosten

1&1 Digital-TV Senderanzahl Monatliche Kosten

1&1 HD TV

37 HD Sender
48 SD Sender

0,- €

1&1 HD TV plus

53 HD Sender
33 SD Sender

4,99 €

1&1 Digital-TV gratis im Komplettpaket

Wer sich jetzt ein neues 1&1 DSL Komplettpaket zulegt, erhält 1&1 HD TV auf Wunsch kostenlos hinzu. 1&1 HD TV plus kann alternativ zum dauerhaften Monatspreis von 4,99 € gebucht werden.

In den ersten 6 Monaten sind die Monatsgebühren für die 1&1 DSL Angebote aktuell auf 0,- € abgesenkt - erst nach den Gratis-Monaten fällt dann die normalen Monatsgebühr an. Mehr darüber, wie sich das 1&1 Digital-TV mit einem Komplettanschluss des Anbieters kombinieren lässt, unter 1&1 TV Tarife.

1&1 DSL gibt die Mehrwertsteuersenkung an seine Kunden weiter

Die Mehrwertsteuer ist im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% abgesenkt. Und auch wenn Neukunden in dieser Zeit ohnehin von 6 Gratis-Monaten profitieren, gibt 1&1 die Absenkung bei allen anderen Posten voll an seine Kunden weiter. Die Preissenkungen für sämtliche Tarife und Zusatz-Angebote werden in den Auftragsbestätigungen und Rechnungen für alle 1&1 Kunden im oben genannten Zeitraum ausgewiesen.

Unsere Empfehlung: 1&1 DSL 100

Logo 1&1

Eine schnelle Internetverbindung in Kombination mit einer starken Ausstattung, das bietet unser Redaktions-Tipp 1&1 DSL 100:

  • Internetanschluss mit 100 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Telefonflatrate
  • 1&1 HD Fernsehen auf Wunsch inklusive
  • 1&1 HomeServer ab 2,99 €/Monat

Preis monatlich 34,99 €
Aktion im Juli: 6 Monate lang 0,- €

Direkt zu 1&1 DSL

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

1&1 DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 02602 / 96 44 79

Anruf starten

Über 80 Free-TV Kanäle + Pay-TV auf Wunsch

Schon das Basisangebot von 1&1 HD TV bringt mehr als 80 Sender auf den Bildschirm, 37 davon bereits in HD-Qualität. Mit HD TV plus ändert sich zwar nicht viel an der Senderliste an sich, allerdings gibt es hier schließlich auch die großen privaten Kanäle in hochauflösender Optik. Dadurch erhöht sich die Zahl der empfangbaren HD Sender auf 53.

Das Grundangebot an Sendern kann auf Wunsch allerdings auch noch weiter ausgebaut werden. Dazu bietet 1&1 die 1&1 Genre-TV Senderpakete an, mit denen die Nutzer gezielt zusätzliche Sender freischalten können. Wer die volle Bandbreite an Programmen haben möchte, greift direkt zum großen Entertainment-Paket - hier sind alle Kanäle aus den anderen Paketen zum Sparpreis vereint.

Einen Überblick zum Programmangebot von 1&1 Fernsehen sowie zu den Pay-TV Optionen gibt es hier: 1&1 Digital-TV Sender & Programmangebot

1&1 Genre-TV Senderpakete

1&1 TV Paket Preis

Filme & Serie (11 Sender)

6,99 €/Monat

Dokumentation (7 Sender)

6,99 €/Monat

Kinder (6 Sender)

6,99 €/Monat

Sport (5 Sender)

6,99 €/Monat

Musik & Lifestyle (11 Sender)

6,99 €/Monat

Entertainment (40 Sender)

19,99 €/Monat

Neben den oben aufgeführten Themen-Paketen hat 1&1 aber auch noch mehrere Sammlungen mit fremdsprachigen Kanälen im Angebot. Die einzelnen 1&1 International-TV Senderpakete vereinen ab 5,99 €/Monat jeweils eine Auswahl an Sendern aus Italien, der Türkei, Polen und Russland.

1&1 International-TV Senderpakete

1&1 TV Paket Preis

1&1 TV - Italien (5 Sender)

5,99 €/Monat

1&1 TV - Türkei (7 Sender)

5,99 €/Monat

1&1 TV - Polen (3 Sender)

5,99 €/Monat

1&1 TV - Russland (6 Sender)

9,99 €/Monat

Modernes Internet-TV mit Restart, Replay & mehr

Als modernes Internetfernsehen bietet 1&1 TV nicht nur das klassische lineare Fernseherlebnis, sondern ergänzt dieses um eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen. Dadurch ist der Nutzer vor allem immer weniger an starre Sendezeiten gebunden.

Zu spät eingeschaltet und der Sontagsabend-Krimi läuft schon längst? Kein Problem, denn mit der Restart Funktion kann einfach wieder an den Anfang der Sendung gesprungen werden.

Noch weiter geht die 7-Tage-Replay Funktion. Mit der lassen sich ausgewählte Sendungen nämlich bis zu einer Woche nach der eigentlichen Ausstrahlung nachträglich aus dem elektronischen Programmführer von 1&1 HD TV heraus abrufen.

Darüber hinaus lässt sich das gerade laufende Programm per Pause-Funktion jederzeit anhalten und später fortsetzen. Dafür werden auf Knopfdruck bis zu 90 Sendeminuten zwischengespeichert. So kann nicht nur eine Pause eingelegt werden, das in der Zwischenzeit gepufferte Programm lässt sich außerdem vor- und zurückspulen.

Darüber hinaus ist im 1&1 TV Angebot auch ein digitaler Videorekorder integriert. Die Aufnahme funktioniert hier nicht etwa über eine klassische Festplatte im TV-Receiver, stattdessen werden die Inhalte zentral im eigenen 1&1 Cloud-Speicher abgelegt. Damit stehen die eigenen Aufnahmen automatisch auf allen genutzten Endgeräten zur Verfügung.

Standardmäßig bietet die 1&1 TV Cloud Platz für bis zu 10 Sendestunden - hier muss mit dem Speicher also etwas gehaushaltet werden. Wer mehr benötigt, kann den Stauraum aber per Aufbuch-Option weiter vergrößern. Das 1&1 Cloud-Recorder Upgrade auf 100 Stunden Aufnahmezeit ist für 2,99 €/Monat zu haben, wobei der erste Monat kostenlos zu haben ist.

Programmieren lassen sich die eigenen Aufnahmen über den integrierten elektronischen Programmführer. Der liefert detaillierte Informationen zum 1&1 Digital-TV Programm der nächsten zwei Wochen. Hier muss lediglich die gewünschte Sendung ausgewählt werden und mit einem Knopfdruck wird die Aufnahme auch schon programmiert. Wer will, kann per Serienaufnahme-Funktion sogar dafür sorgen, dass alle kommenden Ausgaben einer Sendung automatisch aufgezeichnet werden.

Zeitversetztes Fernsehen mit 1&1 HD TV

Funktionen

Aufnahme
Sendungen werden zentral in der 1&1 Cloud gespeichert

Pause & Spulen
bis zu 90 Minuten der laufenden Sendung werden zwischengespeichert

1&1 Online-Speicher
bis zu 150 GB Speicherplatz in der Cloud

Restart
startet laufende Sendung von vorne

7-Tage-Replay
ausgewählte Sendungen bis zu eine Woche nach Ausstrahlung abrufen

Voraussetzungen für das 1&1 Fernsehen

1&1 HD TV setzt als Zusatzangebot auf den Internetanschluss von 1&1 auf. Als eigenständiges Abo-Angebot für "fremde" Kunden ist es also nicht zu bekommen.

Die Bindung an den 1&1 Anschluss ist sogar noch enger. Denn er ist nicht nur Voraussetzung für die Bestellung der 1&1 TV Tarife, darüber hinaus lässt sich 1&1 HD TV auch ausschließlich über das eigene 1&1 Heimnetz nutzen. Der Empfang des Internetfernsehens über einen anderen Festnetz-Anschluss, einen WLAN Hotspot oder das Mobilfunknetz ist nicht möglich.

Für die Übertragung des hochauflösenden Fernsehens ist zudem eine ausreichende Internet-Bandbreite erforderlich. Der Provider setzt daher einen DSL 50 Anschluss voraus. Der ist bei 1&1 DSL aber eigentlich schon Standard. Letztlich bleibt nur ein Angebot, das herausfällt - zum leicht abgespeckten 1&1 DSL 16 Paket kann das 1&1 TV nicht hinzugebucht werden.

Der geforderte 50 Mbit Anschluss ist bei 1&1 inzwischen ohnehin eher am unteren Ende der Geschwindigkeits-Skala beheimatet. Je nach Verfügbarkeit können stattdessen auch 100, 250 oder sogar 1.000 Mbit/s gebucht werden. Welche DSL Geschwindigkeit am eigenen Standort möglich ist, klärt ein unverbindlicher Check der 1&1 DSL Verfügbarkeit.

1&1 DSL Verfügbarkeit prüfen

Logo 1&1 Ausbaugebiet

Der Check der 1&1 DSL Verfügbarkeit überprüft, ob 1&1 DSL bzw. VDSL an Ihrem Standort geschaltet werden kann. Zusätzlich wird ein Hinweis eingeblendet, falls 1und1 in einem schwerer zu erschließenden Gebiet eine Regio-Pauschale berechnet.

Jetzt 1&1 Verfügbarkeit prüfen

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

1&1 DSL Verfügbarkeit kostenlos telefonisch prüfen lassen:

Telefon 02602 / 96 44 79

Anruf starten

1&1 TV Empfang mit 1&1 TV App, 1&1 TV-Stick oder 1&1 TV Box

Wie kommt das 1&1 TV Programm nun aber auf die eigenen Bildschirme? Hier stellt 1&1 letztlich jede Menge Empfangsmöglichkeiten bereit.

Soll das TV-Programm ohne Umwege direkt auf dem heimischen Fernseher landen, dann sind der 1&1 TV-Stick (4,99 €/Monat) und die 1&1 TV-Box (6,99 €/Monat) die richtigen Empfangsgeräte für das Internetfernsehen. Beide werden einfach per HDMI Kabel an den TV angeschlossen und über WLAN oder ein Netzwerkkabel mit dem Internet verbunden. 1&1 Digital-TV lässt sich dann direkt ohne weitere Geräte auf dem Fernseher empfangen und bequem über die mitgelieferte Fernbedienung steuern.

Für neuere Smart-TVs Samsung, Sony, Sharp und Philips bietet 1&1 sogar eigene Apps an, die direkt auf dem Fernseher installiert werden können. Hier funktioniert das 1&1 TV ganz ohne zusätzliche Empfangs-Hardware.

Für Smartphones und Tablets stellt 1&1 die 1&1 TV App bereit, die kostenlos über den Google Play Store und den Apple App Store heruntergeladen werden können. Wer einen Google Chromecast im Einsatz hat, kann 1&1 HD TV damit übrigens auch von den mobilen Endgeräten auf den Fernseher übertragen.

Darüber hinaus lassen sich aber auch noch einige andere Streaming-Geräte für den 1&1 TV Empfang einsetzen - Amazon Fire-TV und Apple TV werden ebenfalls unterstützt. Mehr zu den 1&1 TV Empfängern, den Apps und den Funktionen des TV-Angebots erfahren Sie im letzten Teil unseres Anbieterchecks: 1&1 Digital-TV Funktionen & Geräte

Anbietercheck Logo

Weiterlesen:



Tariftipp

1&1 DSL 100 Komplettpaket

Unsere Redaktions-Empfehlung: Das 1&1 DSL 100 Paket für 34,99 € (statt 39,99 €/Monat) bietet eine umfangreiche Inklusiv-Ausstattung und ist zudem flächendeckend erhältlich. Der 1&1 Homeserver sorgt zudem für besten WLAN-Empfang im ganzen Haus. Für Neueinsteiger ist der Paketpreis 6 Monate lang auf 0,- €/Monat abgesenkt.

1&1 Homeserver

Monatspreis 34,99 €

Aktionspreis ab 0,- €

Internet

VDSL 100

DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

Extras

ISDN-Komfort

Handy-Flat auf Wunsch

Aktion im Juli:

  • 6 Monate lang 0,- € (danach 34,99 €)
  • 1&1 HomeServer ab 2,99 €/Monat
  • 1&1 HD Fernsehen auf Wunsch inklusive
Telefonische Beratung & Bestellung


1&1 TV und 1&1 DSL auf DSLWEB.de

1&1 stellt sein Fernseh-Angebot über den Internetanschluss bereit. Überhaupt kann das 1&1 TV nur in Kombination mit einem 1&1 DSL Anschluss gebucht werden - schließlich ist 1&1 in erster Linie Internetanbieter.