1&1 TV: Fernsehen über den DSL Anschluss

Volles Programm bei 1&1 DSL: 1&1 HD Fernsehen

Als Ergänzung zum Internetzugang bietet 1&1 auch digitales Fernsehen an. 1&1 Nutzer können sich so kostengünstig eine mehr als solide TV-Ausstattung für Zuhause mit ins Boot holen. Trotz leichter Einschränkungen kommt das 1&1 Fernsehen in unserer Gesamtwertung auf die Note GUT (2,0).

Aktualisiert 11.09.2020
1&1 Digital-TV: Das Internet-Fernsehen von 1&1 im Test
3.74 / 5 1604 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1.604)

1&1 TV Bewertung

1&1 HD TV setzt stets auf die DSL Komplettangebote des Providers auf. So ergibt sich eine besonders preiswerte Rundum-Lösung für Internet, Festnetz-Telefonie und hochauflösendes Fernsehen. Teilnote: SEHR GUT (1,4).

Das 1&1 TV Angebot kann vom Start weg mit einer breiten Senderauswahl aufwarten, die sich bei Bedarf über Pay-TV Optionen zusätzlich erweitern lässt. Auf die Integration von Mediatheken und Streaming-Archive hat 1&1 allerdings verzichtet. Teilnote: GUT (2,1)

In Sachen Bedienung und Funktionalität präsentiert sich die 1&1 TV App sehr ausgereift. Allerdings ist die Nutzung fest an das eigene Heimnetzwerk gebunden. Der integrierte Cloud-Rekorder wird leider erst mit einer kostenpflichtigen Erweiterung richtig nützlich. Teilnote: BEFRIEDIGEND (2,7).

Für HD TV setzt 1&1 seinen DSL 50 Anschluss voraus. Der ist inzwschen aber nahezu überall erhältlich. Unter allen Test-Teilnehmern holt 1&1 hier die meisten Punkte und glänzt mit der Teilnote SEHR GUT (1,3).

In den letzten Jahren hat 1&1 seinen Kundenservice immer weiter ausgebaut. Das hat Wirkung gezeigt: Auch hier kann sich 1&1 ganz besonders auszeichnen und holt mit GUT (1,5) jetzt sogar die Bestnote im Test.

Testergebnis 09/2020

Mit den großen eigenständigen TV-Plattformen von Deutsche Telekom und Vodafone kann es 1&1 TV zwar nicht aufnehmen, erkämpft sich im Test am Ende aber trotzdem respektable 86 von 100 Punkten und die Note GUT (2,0). Unter den TV-Streaming Angeboten der kleineren Provider schneidet 1&1 damit am besten ab. Lesen Sie den kompletten Testbericht.

Experten-Meinung zu 1&1 HD TV

"Schnelles Internet, Telefon und hochauflösendes Fernsehen gibt es bei 1&1 aus einer Hand. 1&1 HD TV zeichnet sich dabei durch eine mehr als solide Senderauswahl, hohen Bedienkomfort und moderne Features aus. Schade allerdings, dass 1&1 keine Möglichkeit für die mobile Nutzung bereithält."

Fernsehen über die DSL Leitung ab 0,- €

Lange Jahre galt Internet-Fernsehen noch als echter Exot auf dem deutschen TV-Markt. Das hat sich allerdings grundlegend geändert, inzwischen ist das Internet auch als Empfangsweg für Fernsehen etabliert. Mit dem Internet-Fernsehen 1&1 HD TV lässt sich der eigene 1&1 DSL Komplettanschluss zur echten Triple-Play-Lösung für Internet, Telefon und Fernsehen ausbauen. DSL-Flatrate, Festnetz-Flatrate, TV-Flatrate - hier gibt es alles komfortabel aus einer Hand.

Das Programm von 1&1 HD TV lässt sich ohne große Umstände auf so ziemlich jeden Bildschirm bringen - vom Smartphone bis zum großen Wohnzimmerfernseher. Dabei unterstützt 1&1 nicht nur die meisten gängigen Streaming-Lösungen, sondern hat mit de dem 1&1 TV Stick auch eigene Empfangs-Hardware im Angebot.

Auf Wunsch erhalten Neukunden 1&1 HD TV für einen monatlichen Aufschlag von 4,99 € (1&1 HD TV) bzw. 9,99 € (1&1 HD TV plus) zu ihrem DSL Komplettpaket hinzu. Bestandskunden können ihren DSL Vertrag ebenfalls um 1&1 Digital-TV erweitern, allerdings nur im Rahmen einer vorzeitigen Vertragsverlängerung.

Aktuell hat 1&1 DSL auch noch ein Aktionsangebot im Programm, in dem 1&1 HD TV bereits kostenlos enthalten ist. Den 1&1 TV-Stick gibt es hier auf Wunsch außerdem zum Sonderpreis hinzu (2,99 statt 4,99 €/Monat). Die Bundles mit 50, 100 oder 250 Mbit Anschluss, die zudem direkt mit dem extra-leistungsstarken 1&1 HomeServer Speed+ kommen, sind für Neueinsteiger die absolute Empfehlung: 1&1 Best of DSL

Note GUT (2,0): Solider Auftritt für 1&1 HD TV

Spitzenwerte bei Preis, Service und Verfügbarkeit verhelfen dem 1&1 Fernsehen zur Gesamtnote GUT (2,0). 1&1 Nutzer können ihren Komplettanschluss hier zum kleinen Preis um ein umfassendes und komfortabel zu bedienendes Digitalfernsehen erweitern.

Im Vergleich zu anderen TV-Plattformen müssen hier und da aber auch Abstriche gemacht werden. So verzichtet 1&1 beispielsweise komplett auf die Integration von Mediatheken oder anderen Streaming-Diensten in die eigene TV-Oberfläche. Auch wer unterwegs fernsehen möchte, ist hier an der falschen Adresse - das 1&1 TV funktioniert nämlich ausschließlich im eigenen Heimnetzwerk.

Unsere Empfehlung: 1&1 Best of DSL 50

Logo 1&1

Alles drin! Das Aktionspaket "1&1 Best of DSL 50" bietet preisgekrönte Leistung zum niedrigen Pauschalpreis ab 9,99 € mtl.: DSL 50 + Telefon-Flat (sonst 34,99 € mtl.), den 1&1 HomeServer Speed+ (sonst 6,99 € mtl.) und 1&1 HD TV (sonst 4,99 € mtl.).

  • Internetanschluss mit 50 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Telefon-Flatrate
  • 1&1 HD Fernsehen für 0,- € (statt 4,99 € mtl.)
  • 1&1 HomeServer Speed+ für 0,- € (statt 6,99 € mtl.)
  • auf Wunsch: auch mit 100 oder 250 Mbit/s

10 Monate lang nur 9,99 € mtl., danach 39,99 €/Monat
inkl. top WLAN-Router und 1&1 HD-TV

Direkt zu 1&1 DSL

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

1&1 DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 02602 / 96 44 79

Anruf starten

Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 TV

1&1 HD Fernsehen in zwei Varianten

Den TV-Zugang bietet 1&1 in zwei Varianten an - als "1&1 HD TV" und "1&1 HD TV plus". Beide liefern grundsätzlich den gleichen Funktionsumfang. Der einzige Unterschied besteht in der Zahl der enthaltenen HD-Sender.

1&1 HD TV - Basisangebot mit vollem Funktionsumfang

Bereits in der Basis-Version 1&1 HD TV für 4,99 €/Monat, gibt es eine beträchtliche Anzahl an Kanälen in der hochauflösenden Bildqualität. Bei den 37 enthaltenen HD Programmen handelt es sich allerdings vornehmlich um die öffentlich-rechtlichen Programme. Die meisten Privatsender hingegen kommen hier noch in Standard-Auflösung auf den Bildschirm.

1&1 HD TV plus - Die volle Bandbreite an HD-Sendern

Wer auch die großen privaten TV-Kanäle wie RTL, Sat.1 und ProSieben in HD genießen möchte, greift stattdessen zu 1&1 HD TV plus für 9,99 €/Monat. Die Premium-Version liefert vom Start weg 53 hochauflösende Programme.

Unabhängig vom gebuchten Paket lassen sich sämtliche modernen Features nutzen, die das 1&1 HD Fernsehen bietet. Dazu gehört zum Beispiel zeitversetztes Fernsehen mit Pause-Funktion, Restart und 7-Tage-Replay. Darüber hinaus ist stets ein persönlicher Aufnahmespeicher für 10 Sendestunden inklusive, der sich bei Bedarf auf bis zu 200 Stunden erweitern lässt.

1&1 TV Tarife

1&1 HD TV

  • 48 Sender, davon 37 in HD
  • Pause-, Restart- & Replay-Funktion
  • Cloud-Recorder mit 10 Std. Aufnahme-Zeit

auf Wunsch für 4,99 € pro Monat

1&1 HD TV plus

  • 48 Sender, davon 53 in HD
  • Pause-, Restart- & Replay-Funktion
  • Cloud-Recorder mit 10 Std. Aufnahme-Zeit

auf Wunsch für 9,99 € pro Monat

Wie kann ich das 1&1 Fernsehen buchen?

Das TV-Angebot von 1&1 richtet sich ausschließlich an die eigenen Festnetz-Kunden. Es kann daher auch nicht einzeln, sondern nur als Zusatz-Leistung zu einem der klassischen 1&1 Internet-Komplettpakete gebucht werden.

Um einen störungsfreien Empfang der hochauflösenden Inhalte zu gewähren, ist eine gewisse Mindestbandbreite erforderlich. Daher wird das 1&1 Fernsehen auch erst ab den Komplettangeboten mit 50 Mbit Anschluss angeboten. Das "kleine" Einsteigerpaket 1&1 DSL 16 muss also ohne Digital-TV auskommen. Weitere Voraussetzung ist die klassische Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, zu 1&1 DSL ohne Mindestlaufzeit kann das TV Angebot ebenfalls nicht gebucht werden.

Bei der Bestellung wird der gewünschte Tarif ganz einfach über die Schaltfläche "Mit TV auswählen" mit der Fernseh-Option bestückt. Im nächsten Schritt kann dann bestimmt werden, ob 1&1 HD TV oder 1&1 HD TV plus mit ins eigene Paket aufgenommen werden soll. Später im Prozess können dann noch weitere Extras wie Sender-Pakete oder TV-Hardware hinzubestellt werden.

Bestandskunden, die ihren 1&1 Vertrag um 1&1 Digital-TV erweitern möchten, können das eigene Tarifpaket über das 1&1 Control Center entsprechend anpassen. Hier lassen sich auch nachträglich Pay-TV Optionen und andere Erweiterungen hinzubuchen.

1&1 DSL 161&1 DSL 501&1 Best of DSL1&1 DSL 1001&1 DSL 2501&1 Glasfaser 1.000

16 Mbit/s Internet
(Upload 1 Mbit/s)

50 Mbit/s Internet
(Upload 10 Mbit/s)

50 Mbit/s Internet
(auf Wunsch auch
100 / 250 Mbit/s)

Tipp!

100 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

250 Mbit/s Internet
(Upload 40 Mbit/s)

1.000 Mbit/s Internet
(Upload 200 Mbit/s)

  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • 1&1 HD-TV
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Telefon Flatrate
1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer Speed+
0,- € (statt 6,99 € mtl)

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer
ab 2,99 € mtl.

September-Aktion:
10 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 29,99 €

September-Aktion:
10 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 34,99 €

September-Aktion:
10 Monate lang
ab 9,99 € mtl.
danach ab 39,99 €

September-Aktion:
10 Monate lang
19,99 €  mtl.
danach 39,99 €

September-Aktion:
10 Monate lang
24,99 € mtl.
danach 44,99 €

September-Aktion:
10 Monate lang
39,99 € mtl.
danach 69,99 €

1&1 TV Senderlisten: Über 80 Free-TV Kanäle + Pay-TV

Wie bereits erwähnt, bietet sowohl 1&1 HD TV als auch 1&1 HD TV plus jeweils rund 85 Sender. Die Auswahl der Sender ist dabei eigentlich identisch. Der große Unterschied liegt in der Bildqualität. Während bei 1&1 HD TV "nur" rund 37 der enthaltenen Kanäle in HD Qualität zu sehen sind, steigt die Zahl der HD Kanäle auf der 1&1 Senderliste mit 1&1 HD TV plus auf 53.

Einen Überblick zum Programmangebot von 1&1 Fernsehen sowie zu den Pay-TV Optionen gibt es hier: 1&1 Digital-TV Sender & Programmangebot

1&1 HD TV - Diese Sender sind immer inklusive

1&1 HD TV umfasst ohne Aufpreis bereits 37 HD Sender. Hier handelt es sich vorwiegend um hochauflösende Varianten der öffentlich-rechtlichen Kanäle. Die großen privaten Sender rund um RTL, Sat.1 und ProSieben dagegen sind hier nur in Standard-Auflösung empfangbar - sie sind erst mit 1&1 TV HD plus auch in der hochauflösenden Variante verfügbar.

1&1 HD TV - HD Sender

Das Erste HD Logo
ZDF HD Logo
3sat HD Logo
arte HD Logo
One HD Logo
ZDFneo HD Logo
Phoenix HD Logo
ZDF info HD Logo
Kika HD Logo
Tagesschau 24 HD Logo
HR HD Logo
SR HD Logo
RBB Berlin HD Logo
RBB Brandenburg HD Logo
BR HD Süd Logo
SWR Baden-Württemberg HD Logo
SWR Rheinland-Pfalz HD Logo
Bibel TV HD
MDR Sachsen HD Logo
MDR Thüringen HD Logo
MDR Sachsen-Anhalt HD Logo
WDR Aachen HD Logo
WDR Bielefeld HD Logo
WDR Bonn HD Logo
WDR Dortmund HD Logo
WDR Düsseldorf HD Logo
WDR Duisburg HD Logo
WDR Essen HD Logo
WDR Köln HD Logo
WDR Münster HD Logo
WDR Siegen HD Logo
WDR Wuppertal HD Logo
NDR Hamburg HD Logo
NDR Mecklenburg-Vorpommern HD Logo
NDR Niedersachsen HD Logo
NDR Schleswig-Holstein HD Logo
ProSieben Logo
Sat.1 Logo
RTL Logo
Sixx Logo
Comedy Central Logo
Super RTL Logo
nick Logo
MTV Logo
Nitro Logo
n-tv Logo
ProSieben Maxx Logo
Vox Logo
RTL Zwei Logo
Sat.1 Gold Logo
Kabel eins Logo
DMAX Logo
BBC World News Logo
RTLplus Logo
Tele 5 Logo
Disney Channel Logo
ARDalpha Logo
N24 Doku Logo
Bloomberg Television Logo
rheinmaintv Logo
TOGGO plus Logo
Kabel Eins Doku Logo
Deutsches Musik Fernsehen Logo
Al Jazeera Logo
France 24 Logo
HSE24 Logo
1-2-3.tv Logo
Welt Logo
QVC Logo
TLC Logo
Eurosport 1 Logo
euronews Logo
CNN Logo
Radio Bremen TV Logo
sonnenklar.TV Logo
Servus TV Logo
Deluxe Music Logo
RiC Logo
Sat.1 Bayern Logo
Sat.1 Hamburg / Schleswig-Holstein Logo
Sat.1 Niedersachsen / Bremen Logo
Sat.1 Nordrhein-Westfalen Logo
Sat.1 Rheinland-Pfalz / Hessen Logo

1&1 HD TV plus - Das volle HD Programm

Mit 1&1 HD TV plus gibt es schließlich auch die großen Privaten in hochauflösender Bildqualität. Ergänzt wird das 53 Kanäle umfassende HD Programm durch eine kleinere Auswahl an SD Sendern.

Gerade für Nutzer, die Filme und Serien mit 1&1 TV auf dem großen Fernseher genießen möchte, dürfte sich der Griff zur Plus-Variante des Angebots daher lohnen. Eine separate HD-Option, wie sie von einigen anderen Diensten bekannt ist, gibt es bei 1&1 übrigens nicht. Der 1&1 HD TV plus Tarif erfüllt im Grunde genau diese Funktion.

 

1&1 HD TV plus - HD Sender

ProSieben HD Logo
Sat.1 HD Logo
RTL HD Logo
Das Erste HD Logo
sixx HD Logo
One HD Logo
ZDF HD Logo
Comedy Central HD
Super RTL HD Logo
Nick HD Logo
3sat HD Logo
HR HD Logo
Nat Geo WILD HD Logo
MTV HD Logo
Tagesschau 24 HD Logo
Nitro HD Logo
n-tv HD Logo
Kika HD Logo
ZDF info HD Logo
SR HD Logo
Phoenix HD Logo
ProSieben Maxx HD Logo
ZDFneo HD Logo
Vox HD Logo
RTL Zwei HD Logo
RBB Berlin HD Logo
RBB Brandenburg HD Logo
Sat.1 Gold HD Logo
Kabel Eins HD Logo
arte HD Logo
BR HD Süd Logo
SWR Baden-Württemberg HD Logo
SWR Rheinland-Pfalz HD Logo
Bibel TV HD
MDR Sachsen HD Logo
MDR Thüringen HD Logo
MDR Sachsen-Anhalt HD Logo
WDR Aachen HD Logo
WDR Bielefeld HD Logo
WDR Bonn HD Logo
WDR Dortmund HD Logo
WDR Düsseldorf HD Logo
WDR Duisburg HD Logo
WDR Essen HD Logo
WDR Köln HD Logo
WDR Münster HD Logo
WDR Siegen HD Logo
WDR Wuppertal HD Logo
NDR Hamburg HD Logo
NDR Mecklenburg-Vorpommern HD Logo
NDR Niedersachsen HD Logo
NDR Schleswig-Holstein HD Logo

1&1 HD TV plus - SD Sender

DMAX Logo
SPORT1 Logo
BBC World News Logo
RTLplus Logo
Tele 5 Logo
Disney Channel Logo
ARDalpha Logo
N24 Doku Logo
Bloomberg Television Logo
rheinmaintv Logo
TOGGO plus Logo
Kabel Eins Doku Logo
Deutsches Musik Fernsehen Logo
Al Jazeera Logo
France 24 Logo
HSE24 Logo
1-2-3.tv Logo
Welt Logo
QVC Logo
TLC Logo
Eurosport 1 Logo
euronews Logo
CNN Logo
Radio Bremen TV Logo
sonnenklar.TV Logo
Servus TV Logo
Deluxe Music Logo
RiC Logo
Sat.1 Bayern Logo
Sat.1 Hamburg / Schleswig-Holstein Logo
Sat.1 Niedersachsen / Bremen Logo
Sat.1 Nordrhein-Westfalen Logo
Sat.1 Rheinland-Pfalz / Hessen Logo

1&1 Genre-TV: Zusätzliche Sender per Pay-TV Option

Das Grundangebot an Sendern kann auf Wunsch auch noch weiter ausgebaut werden. Dazu bietet 1&1 die 1&1 Genre-TV Senderpakete an, mit denen die Nutzer gezielt zusätzliche Sender freischalten können. Wer die volle Bandbreite an Programmen haben möchte, greift direkt zum großen Entertainment-Paket - hier sind alle Kanäle der anderen 1&1 TV Pakete zum Sparpreis vereint.

ProSieben Fun Logo
RTL Crime Logo
TNT Film Logo
TNT Comedy Logo
SyFy Logo
FOX Logo
Kabel Eins Classics Logo
Universal TV Logo
MDR Thüringen Logo
Discovery Logo
National Geographic Logo
History Logo
Planet Logo
Animal Planet Logo
GEO TV Logo
Cartoon Network Logo
Boomerang Logo
Nick Jr. Logo
Nicktoons Logo
Baby TV Logo
Fix und Foxi TV Logo
Auto Motor Sport Channel Logo
Sport1+ Logo
eSports 1 Logo
Sportdigital Fußball Logo
Eurosport 2 Logo
RTL Living Logo
Sat.1 Emotions Logo
Bon Gusto Logo
Jukebox Logo
MTV Brand New Logo
RCK TV Logo
MTV Live HD Logo
VH1 Classic Logo
VH1 Logo
Gute Laune TV Logo
E! Entertainment Logo

1&1 International-TV: Auslands-Pakete ab 5,99 €/Monat

Neben den oben aufgeführten Themen-Paketen hat 1&1 schließlich auch noch mehrere Sammlungen mit fremdsprachigen Kanälen im Angebot. Die einzelnen 1&1 International-TV Senderpakete vereinen ab 5,99 €/Monat jeweils eine Auswahl an Sendern aus Italien, der Türkei, Polen und Russland.

1&1 International-TV Senderpakete

1&1 TV Paket Preis

1&1 TV - Italien (5 Sender)

5,99 €/Monat

1&1 TV - Türkei (7 Sender)

5,99 €/Monat

1&1 TV - Polen (3 Sender)

5,99 €/Monat

1&1 TV - Russland (6 Sender)

9,99 €/Monat

Modernes Internet-TV mit Restart, Replay & mehr

Als modernes Internetfernsehen bietet 1&1 TV nicht nur das klassische lineare Fernseherlebnis, sondern ergänzt dieses um eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen. Dadurch ist der Nutzer vor allem immer weniger an starre Sendezeiten gebunden.

Zu spät eingeschaltet und der Sonntagabend-Krimi läuft schon längst? Kein Problem, denn mit der Restart Funktion kann einfach wieder an den Anfang der Sendung gesprungen werden.

Noch weiter geht die 7-Tage-Replay Funktion. Mit der lassen sich ausgewählte Sendungen nämlich bis zu einer Woche nach der eigentlichen Ausstrahlung nachträglich aus dem elektronischen Programmführer von 1&1 HD TV heraus abrufen.

Darüber hinaus lässt sich das gerade laufende Programm per Pause-Funktion jederzeit anhalten und später fortsetzen. Dafür werden auf Knopfdruck bis zu 90 Sendeminuten zwischengespeichert. So kann nicht nur eine Pause eingelegt werden, das in der Zwischenzeit gepufferte Programm lässt sich außerdem vor- und zurückspulen.

Darüber hinaus ist im 1&1 TV Angebot auch ein digitaler Videorekorder integriert. Die Aufnahme funktioniert hier nicht etwa über eine klassische Festplatte im TV-Receiver, stattdessen werden die Inhalte zentral im eigenen 1&1 Cloud-Speicher abgelegt. Damit stehen die eigenen Aufnahmen automatisch auf allen genutzten Endgeräten zur Verfügung.

Standardmäßig bietet die 1&1 TV Cloud Platz für bis zu 10 Sendestunden - hier muss mit dem Speicher also etwas gehaushaltet werden. Wer mehr benötigt, kann den Stauraum aber per Aufbuch-Option weiter vergrößern. Das 1&1 Cloud-Recorder Upgrade auf 100 Stunden Aufnahmezeit ist für 2,99 €/Monat zu haben (1. Monat kostenlos). Für den 1&1 Cloud-Recorder 200 mit der doppelten Aufnahmezeit werden 4,99 €/Monat veranschlagt.

Programmieren lassen sich die eigenen Aufnahmen über den integrierten elektronischen Programmführer. Der liefert detaillierte Informationen zum 1&1 Digital-TV Programm der nächsten zwei Wochen. Hier muss lediglich die gewünschte Sendung ausgewählt werden und mit einem Knopfdruck ist die Aufnahme auch schon einprogrammiert. Wer will, kann per Serienaufnahme-Funktion sogar dafür sorgen, dass alle kommenden Ausgaben einer Sendung automatisch aufgezeichnet werden.

Zeitversetztes Fernsehen mit 1&1 HD TV

Funktionen

Aufnahme
Sendungen werden zentral in der 1&1 Cloud gespeichert

Pause & Spulen
bis zu 90 Minuten der laufenden Sendung werden zwischengespeichert

1&1 Online-Speicher
Speicherplatz für bis zu 200 Sendestunden in der 1&1 Cloud

Restart
startet laufende Sendung von vorne

7-Tage-Replay
ausgewählte Sendungen bis zu eine Woche nach Ausstrahlung abrufen

1&1 TV Empfang mit 1&1 TV App oder 1&1 TV-Stick

Wie kommt das 1&1 TV Programm nun aber auf die eigenen Bildschirme? Hier stellt 1&1 letztlich jede Menge Empfangsmöglichkeiten bereit.

Soll das TV-Programm ohne Umwege direkt auf dem heimischen Fernseher landen, dann ist der 1&1 TV-Stick das richtige Empfangsgerät für das Internetfernsehen. Er wird einfach per HDMI Kabel an den TV angeschlossen und über WLAN oder ein Netzwerkkabel mit dem Internet verbunden. 1&1 Digital-TV lässt sich dann direkt ohne weitere Geräte auf dem Fernseher empfangen und bequem über die mitgelieferte Fernbedienung steuern.

Regulär ist der 1&1 TV-Stick für 4,99 €/Monat zu haben. Wer zu einem der aktuellen 1&1 Best of DSL Aktionsangebote kommt jedoch dauerhaft günstiger davon: Hier kann der Stick nämlich für lediglich 2,99 €/Monat mitbestellt werden.

Für neuere Smart-TVs Samsung, Sony, Sharp und Philips bietet 1&1 sogar eigene Apps an, die direkt auf dem Fernseher installiert werden können. Hier funktioniert das 1&1 TV ganz ohne zusätzliche Empfangs-Hardware.

Für Smartphones und Tablets steht die 1&1 TV App bereit, die sich kostenlos über den Google Play Store und den Apple App Store herunterladen lässt. Wer einen Google Chromecast im Einsatz hat, kann 1&1 HD TV damit übrigens auch von den mobilen Endgeräten auf den Fernseher übertragen.

Darüber hinaus lassen sich aber auch noch einige andere Streaming-Geräte für den 1&1 TV Empfang einsetzen - Amazon Fire-TV und Apple TV werden ebenfalls unterstützt. Mehr zu den 1&1 TV Empfängern, den Apps und den Funktionen des TV-Angebots erfahren Sie hier: 1&1 Digital-TV Funktionen & Geräte

Hinweis: 1&1 TV-Box nicht mehr erhältlich

Alternativ zum TV-Stick hatte 1&1 lange Zeit auch noch die 1&1 TV-Box im Programm, deren Design an einen klassischen TV-Receiver angelehnt war. Sie ist für Neueinsteiger nicht mehr erhältlich, kann aber von Bestandskunden weiter genutzt werden. Man muss aber sagen: Obwohl die TV-Box deutlich teurer als der Stick war (6,99 €/Monat), brachte sie letztlich keinen entscheidenden Mehrwert.

1&1 TV Verfügbarkeit - Fernsehen für fast überall

Um möglichst viele Haushalte mit seinen Internetangeboten versorgen zu können, setzt der Provider 1&1 bei der Netztechnik auf einen breit angelegten Mix. In den meisten Fällen greift er zwar auf das Netz der Deutschen Telekom Netz zurück, darüber hinaus unterhält der Mutterkonzern von 1&1 inzwischen allerdings auch ein eigenes Glasfaser-Netz und kooperiert zusätzlich mit einer Reihe von regionalen Anbietern. Daher kann 1&1 vor Ort unter Umständen sogar eine bessere Internetverbindung bereitstellen als der Marktführer Telekom.

Ein 1&1 DSL Basis-Anschluss mit bis zu 16 Mbit/s ist für rund 98% der deutschen Haushalte verfügbar. Für sein HD Fernsehen setzt 1&1 DSL allerdings etwas höhere Ansprüche an die Bandbreite. Deshalb wird die TV-Erweiterung erst zu den Tarifpaketen mit DSL 50 oder höher angeboten.

Doch auch hier ist die 1&1 DSL Verfügbarkeit in den allermeisten Fällen gegeben: Inzwischen können rund 88% der Haushalte in Deutschland einen 1&1 Anschluss mit bis zu 50 Mbit/s buchen. Gerade in Mehrpersonen-Haushalten, in denen mehrere Nutzer gleichzeitig in bester Qualität fernsehen möchten, kann sich bereits der Griff zu einem höherwertigen Anschluss lohnen. Die sogenannten Vectoring-Zugänge mit bis zu 100 oder 250 Mbit/s sind inzwischen allerdings ebenfalls weit verbreitet.

Noch sehr neu ist hingegen das extrem leistungsstarke 1&1 Gigabit Internet, das bislang auch nur in einigen ausgesuchten Städten und Gemeinden in Deutschland geschaltet werden kann. Nur für 1&1 HD TV ist diese Profi-Leitung aber in keinster Weise erforderlich. Die folgende Übersicht zeigt, in wie vielen Haushalten aktuell ein für den 1&1 HD TV Empfang geeigneter Internetanschluss gebucht werden kann:

bis 50 Mbit bis 100 Mbit bis 250 Mbit bis 1.000 Mbit

88%

82%

60%

1%

Alles auf eine Karte: 1&1 mit umfassenden Service-Leistungen

Alle 1&1 Nutzer profitieren von einer ganzen Reihe an exklusiven Service-Leistungen, die der Anbieter unter dem Namen 1&1 Service Card zusammengefasst hat.

Dazu gehört zum Beispiel die 1&1 Priority Hotline. Hier wird der Kunde nicht erst von einem Sprachcomputer durch automatische Menüs geführt, sondern bekommt stets einen menschlichen Ansprechpartner ans Telefon. Dieser kann bei Bedarf auch direkt weitere Fachexperten hinzuziehen. Ganz wichtig: Die Kunden-Hotline ist kostenlos und rund um die Uhr verfügbar.

Einfache Vertragsfragen und Anpassungen lassen sich vom Nutzer aber auch schnell selbst lösen. Über die 1&1 Control-Center App kann er jederzeit seine gesamten Vertragsdaten einsehen und hat unter anderem die Möglichkeit, einen Tarifwechsel anzustoßen oder einen Umzug sowie eine Störung zu melden. In der App oder dem Online-Kundencenter finden sich auch weitere Kontaktwege wie den Service-Chat. Wer an der Hotline auf gar keinen Fall warten möchte, kann hier auch einen Rückruf durch einen Service-Mitarbeiter vereinbaren.

Ein innovatives Konzept hat der Anbieter mit dem 1&1 WLAN Versprechen umgesetzt. Hierbei garantiert 1&1 seinen Kunden telefonische Unterstützung bei der Einrichtung sämtlicher WLAN Endgeräte. Wo diese gekauft wurden, ist dabei egal. Falls nötig, können sich die 1&1 Experten sogar per Fernwartungs-Funktion auf den 1&1 HomeServer des Nutzers schalten und direkt bei der Anpassung von technischen Einstellungen behilflich sein. Wer beispielsweise Probleme hat, den neuen Smart-TV ans heimische WLAN Netzwerk zu bekommen, kann sich dank 1&1 WLAN Versprechen so kostenlos Experten-Hilfe holen.

Und was ist, wenn die Internetverbindung tatsächlich einmal komplett darnieder liegt? Hier greift die Funktionsgarantie von 1&1. Kleiner Störungen kann das Service-Team meist direkt per Fernwartung beheben, ansonsten wird umgehend eine Vor-Ort-Entstörung eingeleitet. Falls der Fehler nicht am Anschluss selbst liegt, sondern an defekter Hardware, erhält der Nutzer direkt am nächsten Werktag ein Austauschgerät - in einigen Service-Gebieten ist sogar ein Austausch am gleichen Tag möglich.

Keyfacts zu 1&1 HD TV

Senderauswahl
bis zu 86 Sender, 53 HD Sender
(zusätzliche Sender aufbuchbar)

Zeitversetztes Fernsehen
Restart, 7-Tage-Replay, Pausen- und Spulfunktion, Cloud-Speicher

1&1 TV Tarife
1&1 HD TV (4,99 €/Monat)
1&1 HD TV plus (9,99 €/Monat)

TV Hardware
1&1 TV Stick für 4,99 €/Monat

Direkt zu 1&1 HD TV

Experten-Beratung

Beratung & Bestellung

1&1 DSL kann auch telefonisch bestellt werden:

Telefon 02602 / 96 44 79

Anruf starten

1&1 HD TV holt Note GUT (2,0) im DSLWEB TV-Test

Das Fernsehangebot von 1&1 bietet eine breite Programmauswahl und hohen Bedien-Komfort. Dabei steht allerdings klar das klassische Live-Fernsehen im Vordergrund, denn eine direkte Anbindung von Mediatheken und externen Streaming-Diensten fehlt. Im Vergleich mit den großen TV-Plattformen mancher Konkurrenten mag das 1&1 Fernsehen da fast schon etwas minimalistisch anmuten. Davon abgesehen leistet sich 1&1 HD TV wenig echte Schwächen.

Darüber hinaus kann 1&1 HD TV beim Preis ganz gewaltig punkten. Eine Komplettlösung für Internet, Telefonie und TV inklusive der passenden Hardware ist aktuell kaum günstiger zu bekommen. Unterm Strich erreicht 1&1 HD TV im Test 86 von 100 möglichen Punkten und verdient sich damit die Gesamtnote GUT (2,0).

Vor- und Nachteile: 1&1 HD TV

  • Vorteile
    • umfangreiche Senderauswahl
    • hohe Anzahl an unterstützten Empfangsgeräten
    • zeitversetztes Fernsehen mit Pause, Restart und 7-Tage-Replay
    • integrierter Cloud-Speicher für Aufnahmen
    • Multi-Stream: gleichzeitig auf bis zu 3 Geräten nutzbar
  • Nachteile
    • große private HD-Kanäle nur mit 1&1 HD TV plus
    • kein klassisches Pay-TV (Sky) zubuchbar
    • nur im eigenen Heimnetzwerk nutzbar


Direkt zu 1&1 HD TV

1&1 TV Preis: Teilnote SEHR GUT (1,4) dank Aktionsangebot

Die Komplettangebote von 1&1 DSL bestechen generell mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch mit dem normalen Aufpreis für 1&1 HD TV lässt sich so eine kostengünstige "Triple Play" Vollausstattung inklusive HD Fernsehen erstellen.

Aktuell hat 1&1 darüber hinaus aber noch ein Spezialangebot auf Lager, mit dem die Festnetz-Kombo sogar noch deutlich günstiger zu haben ist. Die 1&1 Best of DSL Komplettpakete sind dauerhaft vergünstigt, kommen ohne Aufpreis mit dem leistungsstarken 1&1 HomeServer Speed+ als WLAN Router und enthalten bereits 1&1 HD TV. 1&1 HD TV plus für die volle HD-Programmauswahl kann hier für nur 4,99 €/Monat aufgebucht werden - eine klare Empfehlung.

Wer noch keine passende Empfangs-Hardware besitzt, erhält den 1&1 TV-Stick zum Mietpreis von 4,99 €/Monat. Nutzer, die bereits über ein geeignetes TV-Setup verfügen, können aber auch die reine App-Variante bestellen und sich die Hardware-Kosten komplett sparen.

Durch die aktuelle Aktion steigt das Testergebnis für 1&1 auf starke 93 Punkte, woraus sich die Teilnote SEHR GUT (1,4) ergibt. Preislich gehört 1&1 HD TV damit zu den lohnendsten Komplettlösungen für Internet und TV.

Sender und Inhalte überragend: Teilnote GUT (2,1) für Sender und Inhalte

Auch ohne weitere Zubuch-Optionen bietet 1&1 HD TV eine breit aufgestellte Senderauswahl von 85 Kanälen. In der Basis-Variante sind jedoch in erster Linie die öffentlich-rechtlichen Sender auch in HD-Qualität mit dabei. So richtig vollständig ist das 1&1 HD Fernsehen für uns daher erst mit 1&1 HD TV plus, das auch die großen privaten TV-Kanäle in hoher Auflösung einschließt.

Wer noch mehr will, kann die eigene Senderliste mit den 1&1 Genre-TV Paketen um zusätzliche Sparten-Kanäle erweitern. Die 1&1 International-TV Pakete bieten Extra-Sender aus Italien, der Türkei, Polen und Russland. Ein großer Name aus dem Bezahlfernsehen fehlt allerdings: Das Pay-TV Angebot von Sky ist nicht über 1&1 HD TV nutzbar.

Über die 7-Tage-Replay Funktion stehen zwar viele Inhalte der Sender zum Sofort-Abruf bereit, die großen Sender-Mediatheken hat 1&1 TV aber nicht in seine Oberfläche integriert. Genauso verzichtet 1&1 auf eine eigene Online-Videothek für Kauf- und Leih-Filme. Der Dienst konzentriert sich also sehr stark auf das Live-Fernsehen, wer zusätzlich in Videoarchiven stöbern möchte, muss auf separate Apps ausweichen. Dank der hohen Zahl an Inklusiv-Sendern und hochauflösenden Kanälen kommt 1&1 in der Kategorie Sender & Inhalte auf 84 Punkte und die Teilnote GUT (2,1).

Solide Allround-Ausstattung: Receiver und App holen Note BEFRIEDIGEND (2,7)

Schon mit dem Basis-Tarif erhalten Nutzer Zugang zu allen Funktionen - sowohl das Pause- und Restart-Feature als auch 7-Tage-Replay gehören von Anfang an ohne Zusatzkosten dazu. Das gilt ebenso für den praktischen Cloud-Recorder. Allerdings sind in den beiden HD TV Tarifen zunächst lediglich 10 Aufnahmestunden inklusive. Wer mehr Sendungen archivieren möchte, muss zwingend eine kostenpflichtige Cloud-Rekorder Erweiterung buchen - auf eine klassische Festplatte kann nicht ausgewichen werden.

Ebenfalls positiv: Mit dem 1&1 TV-Stick lässt sich 1&1 HD TV im Handumdrehen am Fernseher einrichten. Das Internet-Fernsehen kann hier direkt über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Nutzer, die direkt vom klassischen Kabel- oder Satelliten-Fernsehen kommen, erhalten so alles Nötige aus einer Hand und müssen sich in Sachen Bedienung auch nicht übermäßig umstellen.

Die 1&1 TV-Hardware ist aber kein Muss, wer will, kann das 1&1 Fernsehen auch einfach über die kostenlose 1&1 TV-App nutzen. Die ist nicht nur für Smartphones und Tablets verfügbar, sondern auch für viele Smart-TVs. Streaming-Helfer wie Amazon Fire TV, Apple TV oder Google Chromecast werden ebenfalls unterstützt.

Die entscheidende Einschränkung ist bei 1&1 HD TV allerdings die feste Bindung an das eigene Heimnetzwerk. Außerhalb kann das 1&1 Fernsehen nicht genutzt werden, unterwegs ist lediglich die Programmierung von Aufnahmen möglich. Diese Funktion kann auch nicht nachträglich durch eine spezielle Mobil-Option freigeschaltet werden. Wer eine TV-Lösung für unterwegs sucht, muss sich also anderweitig umsehen.

TV Verfügbarkeit: Klassenprimus mit Note SEHR GUT (1,3)

Ja, anders als beispielsweise die Deutsche Telekom mit ihrem Magenta TV bietet 1&1 sein HD Fernsehen nicht zum klassischen DSL 16000 Anschluss an. Stattdessen geht es hier erst ab den Angeboten mit DSL 50 los. Da 1&1 DSL 16 aber ohnehin noch etwas schwachbrüstig für den störungsfreien Empfang von hochauflösendem Live-TV ist, erscheint diese Einschränkung durchaus sinnvoll.

Technisch lässt sich DSL 50 heute aber in den allermeisten Regionen beauftragen. Auch bei den schnelleren Anschlüssen ist die Abdeckung inzwischen durchaus sehr hoch.

Für die technische Umsetzung greift 1&1 DSL zwar meist auf das Netz der Deutschen Telekom zurück, inzwischen unterhält der Provider zusätzlich aber auch ein eigenes Glasfaser-Netz und kooperiert mit verschiedenen regionalen Netzbetreibern. Die Folge: Unterm Strich zieht 1&1 in dieser Kategorie sogar am Festnetz-Marktführer Telekom vorbei und sichert sich mit 95 Punkten die Bestnote SEHR GUT (1,3).

Kundenservice bei 1&1: Note GUT (1,5)

Bei Service und Kundenzufriedenheit kann 1&1 noch einmal besonders punkten. Über das 1&1 Control Center haben die Nutzer jederzeit schnellen Zugriff auf sämtliche Vertragsinformationen und können alle typischen Anpassungen selbst vornehmen.

Reicht die Online-Kontoverwaltung einmal nicht aus, stehen etliche weitere Kontaktwege offen. Allen voran die 1&1 Priority Hotline, an der 1&1 Kunden garantiert von einem persönlichen Berater betreut werden. Über die Hotline erreichen sie ebenso die 1&1 WLAN Experten, die den Nutzer bei der Einrichtung sämtlicher WLAN Geräte im Heimnetz unterstützen - und dazu zählt zum Beispiel auch der Smart-TV oder der TV-Stick, auf dem das 1&1 Fernsehen zum Laufen gebracht werden soll.

Durch die Vielfalt und die Qualität der angebotenen Service-Leistungen erreicht 1&1 in dieser Kategorie 91 Punkte und fährt damit die Bestnote GUT (1,5) ein.

Testergebnis 1&1 HD TV

1&1 TV holt im DSLWEB Anbieter-Test insgesamt 86 Punkten und verdient sich damit die Endnote GUT (2,0).

  • Starke Werte bei Preis-Leistung und Sendervielfalt
  • beste Ergebnisse bei Verfügbarkeit & Service
  • keine Mediatheken, nur im eigenen Heimnetzwerk nutzbar

Direkt zu 1&1 HD TV

1&1 HD TV im DSLWEB Anbieter-Test

Testbereich Punkte Note

Preis

93/100

SEHR GUT (1,4)

Sender & Inhalte

84/100

GUT (2,1)

Verfügbarkeit

95/100

SEHR GUT (1,3)

Receiver & Apps

95/100

SEHR GUT (1,3)

Service

91/100

GUT (1,5)

Gesamtwertung

86/100

GUT (2,0)

Alle 1&1 TV Kosten im Überblick

1&1 HD Fernsehen ist ausschließlich in Kombination mit einem 1&1 Internetvertrag erhältlich. Der Anbieter setzt hier voll auf DSL Komplettpakete, die neben dem Internetzugang auch einen Telefonanschluss sowie Flatrates für die unbegrenzte Internetnutzung und gebührenfreie Telefonate ins deutsche Festnetz umfassen.

Die Basis-Variante 1&1 HD TV ist dabei für einen monatlichen Aufpreis von 4,99 € zu haben. 1&1 HD TV plus für eine noch größere Auswahl an HD Sendern schlägt mit 9,99 €/Monat zu Buche.

Das 1&1 Digital-TV kann ansonsten ohne weitere Kosten über die 1&1 TV-App genutzt werden. Wer noch passende Hardware benötigt, um das Programm auf den großen Fernsehbildschirm zu übertragen, kann gegen eine monatliche Mietgebühr den 1&1 TV-Stick hinzubestellen.

1&1 Best of DSL 50 (Aktionsangebot) mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 50 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • dauerhaft 39,99 €/Monat
  • 1&1 HD TV kostenlos inklusive

1&1 Best of DSL 50 (Aktionsangebot) mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 50 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • dauerhaft 39,99 €/Monat
  • Upgrade auf 1&1 HD TV plus für 4,99 €

1&1 Best of DSL 100 (Aktionsangebot) mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 100 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • dauerhaft 44,99 €/Monat
  • 1&1 HD TV kostenlos inklusive

1&1 Best of DSL 100 (Aktionsangebot) mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 100 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • dauerhaft 44,99 €/Monat
  • Upgrade auf 1&1 HD TV plus für 4,99 €

1&1 Best of DSL 250 (Aktionsangebot) mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 250 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • dauerhaft 49,99 €/Monat
  • 1&1 HD TV kostenlos inklusive

1&1 Best of DSL 250 (Aktionsangebot) mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 250 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • dauerhaft 49,99 €/Monat
  • Upgrade auf 1&1 HD TV plus für 4,99 €

1&1 DSL 50 mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 50 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • 11. - 10. Monat: 14,99 €/Monat, ab 11. Monat: 34,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 4,99 €

1&1 DSL 50 mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 50 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 86 TV-Sender, davon 53 in HD
  • 11. - 10. Monat: 14,99 €/Monat, ab 11. Monat: 34,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 9,99 €

1&1 DSL 100 mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 100 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • 11. - 10. Monat: 19,99 €/Monat, ab 11. Monat: 39,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 4,99 €

1&1 DSL 100 mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 100 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 86 TV-Sender, davon 53 in HD
  • 11. - 10. Monat: 19,99 €/Monat, ab 11. Monat: 39,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 9,99 €

1&1 DSL 250 mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 250 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • 11. - 10. Monat: 24,99 €/Monat, ab 11. Monat: 44,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 4,99 €

1&1 DSL 250 mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 250 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 86 TV-Sender, davon 53 in HD
  • 11. - 10. Monat: 24,99 €/Monat, ab 11. Monat: 44,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 9,99 €

1&1 Glasfaser 1000 mit 1&1 HD TV

  • Internetanschluss mit 1.000 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 85 TV-Sender, davon 37 in HD
  • 11. - 10. Monat: 39,99 €/Monat, ab 11. Monat: 69,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 4,99 €

1&1 Glasfaser 1000 mit 1&1 HD TV plus

  • Internetanschluss mit 1.000 Mbit/s inkl. Internet-Flat
  • Telefonanschluss mit Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • rund 86 TV-Sender, davon 53 in HD
  • 11. - 10. Monat: 39,99 €/Monat, ab 11. Monat: 69,99 €/Monat
  • + 1&1 HD TV für 9,99 €
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen:


Tariftipp

Aktionspaket 1&1 Best of DSL 50

Alles drin für bestes WLAN zum kleinen Preis: Unsere Redaktions-Empfehlung gilt dem Aktionstarif "1&1 Best of DSL 50". Ab günstigen 9,99 €/Monat bietet es eine Testsieger-Ausstattung für Internet & Telefon. Der gratis enthaltene 1&1 Homeserver Speed+ sorgt für besten WLAN-Empfang im ganzen Haus und das kostenlose 1&1 HD TV für Unterhaltung. Beides gibt es ohne Aufpreis dazu.

1&1 Homeserver

Monatspreis 39,99 €

Aktionspreis 9,99 €

Internet

VDSL 50

DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Festnetz Flatrate

Extras

1&1 TV mit 85 Sendern
ISDN-Komfort

Aktion im September:

  • 10 Monate lang nur 9,99 € mtl., danach 39,99 €/Monat
  • 1&1 HomeServer Speed+ für 0,- € inkl.
  • 1&1 HD TV für 0,- € inkl.
Telefonische Beratung & Bestellung