Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Digital-TV Tarife

Alles aus einer Hand: Hochauflösendes Internetfernsehen als Zubuch-Option zum VDSL Komplettpaket

Mit dem 1&1 Digital-TV haben 1&1 DSL Kunden die Möglichkeit, hochauflösendes Fernsehen über ihren Internetanschluss zu empfangen. Voraussetzung für den modernen IP-TV Empfang ist ein flotter DSL 50, DSL 100 oder DSL 250 Anschluss.

Aktualisiert 03.07.2019
1&1 TV Tarife: So kann das Internet-TV gebucht werden 4.04 / 5 229 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (229)
Anbietercheck Logo

Tarife

1&1 Digital-TV als Option ab 4,99 €/Monat

  • 1&1 Digital-TV Basic rund 90 Sender, 20 in HD (4,99 €)
  • 1&1 Digital-TV Premium rund 90 Sender, 61 in HD (9,99 €)
  • buchbar zu 1&1 DSL 50, DSL 100, DSL 250
  • auf Wunsch: 1&1 TV-Box (zzgl. 5 €/Monat)
  • Fernsehen über die 1&1 TV-App für Smartphone und Tablet inklusive

Beratung
02602 / 96 44 79
Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr


Das 1&1 Digital-TV Angebot gibt es als Ergänzung zu den 1&1 DSL Komplettpaketen. Aus der klassischen Vollausstattung für schnelles Internet und Festnetz-Telefonie wird so ein echtes Triple-Play-Angebot inklusive digitalem Fernsehen mit vielen modernen Funktionen.

1&1 DSL Komplettpaket als Basis für 1&1 Digital-TV

Für sein Digital-TV hat 1&1 DSL keine eigene Bündelpakete geschnürt, sondern bietet das Internet-Fernsehen als Aufbuch-Option zu seinen großen Doppel-Flat Komplettpaketen an. Da die Nutzung von 1und1 Digital-TV eine schnelle VDSL Verbindung voraussetzt, sind das die Varianten 1&1 DSL 50, 1&1 DSL 100 und 1&1 DSL 250.

Diese bieten nicht nur eine entsprechend hohe DSL Geschwindigkeit für die cloud-basierten Funktionen von 1&1 TV, sondern überzeugen auch durch eine umfangreiche Ausstattung: Neben dem VDSL Anschluss ist ein eigener Telefonanschluss genauso mit an Bord wie eine Kombination aus Telefon- und DSL Flatrate.

Hinweis: Zwar stellt 1&1 DSL die Pakete auf Wunsch auch ohne Mindestvertragslaufzeit bereit, wer Fernsehen über den DSL Anschluss empfangen möchte, benötigt aber einen Vertrag mit der festen zweijährigen Mindestlaufzeit. Die Mindestvertragslaufzeit für 1&1 Digital-TV beläuft sich ebenfalls auf 24 Monate.

Basic oder Premium - welches 1&1 TV darf's sein?

Die beiden Varianten Basic und Premium unterscheiden sich vor allem durch die Anzahl der HD Sender. 1&1 Digital-TV Basic enthält 20 HD Sender, darunter vor allem die öffentlich-rechtlichen Kanäle. Wer auch die privaten in HD sehen möchte, sollte 1&1 Digital-TV Premium wählen. Die Premium-Option bietet allerdings noch weitere Vorteile: die Restart- und die Catch-up-Funktion gehören hier ebenso dazu wie ein größerer Aufnahmespeicher.

Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Digital-TV

Tarifname 1&1 Digital-TV Basic 1&1 Digital-TV Premium

Sender

86 Free-TV Sender,
davon 20 in HD

86 Free-TV Sender,
davon 61 in HD

Funktionen

  • TV-Empfang über die 1&1 TV-App
  • Pause-Funktion
  • 10 Stunden aufnehmen
    über Cloud-Recorder
  • TV-Empfang über die 1&1 TV-App
  • Pause-Funktion
  • Instant Restart-Funktion
  • Catch-up-Funktion
  • 100 Stunden aufnehmen
    über Cloud-Recorder

über 1&1 TV-App
(ohne 1&1 TV-Box)

1&1 TV über Fire TV,
Chromecast, Tablet,
Smartphone
für 4,99 €/Monat

1&1 TV über Fire TV,
Chromecast, Tablet,
Smartphone
für 9,99 €/Monat

mit 1&1 TV-Box

1&1 TV-Box

mit 1&1 TV-Box
für 9,99 €/Monat

1&1 TV-Box

mit 1&1 TV-Box
für 14,99 €/Monat

Voraussetzung
für 1&1 Digital-TV

1&1 DSL 50 oder
1&1 DSL 100 oder
1&1 DSL 250

1&1 DSL 50 oder
1&1 DSL 100 oder
1&1 DSL 250

Zum Anbieter

Zu 1&1 TV

Zu 1&1 TV

Detaillierte Informationen zu den 1&1 DSL Paketen sind in einem eigenen Anbietercheck zu finden: 1&1 DSL Anbietercheck

Was kostet 1&1 Digital-TV?

1&1 Digital-TV kann sowohl zu neuen DSL Komplettpaketen bestellt, als auch von Bestandskunden mit passendem Altvertrag als Option aufgebucht werden. Die TV-Option selbst kostet 4,99 Euro pro Monat bzw. 9,99 € pro Monat (Premium). In diesem Falle sehen Kunden ihr Programm über die 1&1 TV-App, die es für Android, iOS und etwa den Amazon Fire TV gibt. Für zusätzlich 5 Euro pro Monat lässt sich aber auch die Empfangshardware "1&1 TV-Box" bestellen.

Die 1&1 TV-Box bringt das Fernsehprogramm über die Internetleitung auf den heimischen TV-Bildschirm. Sie dient als HD-fähiger IPTV-Receiver mit Anbindungsmöglichkeit an einen Cloud-Speicher. Im Basispaket steht ohne weitere Kosten Speicherplatz für 10 Stunden an eigenen Aufnahmen zur Verfügung. Wer die Aufnahmefunktion erweitern möchte, kann den Cloud-Speicher mit 1&1 Digital-TV Premium auf 100 Aufnahmestunden erweitern.

VDSL & TV Verfügbarkeit: Wo gibt es 1&1 Digital-TV?

Der für den Fernsehempfang benötigte VDSL Anschluss von 1&1 ist in immer Regionen erhältlich. Aktuell kann der Provider seinen DSL 50 Anschluss bereits für rund 30 Millionen Haushalte bereitstellen.

Noch nicht ganz so weit ist der Aufbau der VDSL Vectoring Infrastruktur, über welche die VDSL 100 und VDSL 250 Anschlüsse umgesetzt werden. Doch selbst das neue VDSL 250 ist schon für rund 15 Mio. Haushalte verfügbar. Ob 1und1 Digital-TV am eigenen Standort verfügbar ist, lässt sich aber ganz einfach über die Verfügbarkeitsprüfung auf der 1&1 Website herausfinden.

Die Leistungsmerkmale von 1&1 Digital TV

Sender + Programm-Angebote

rund 90 TV-Sender: private + öffentlich-rechtliche Sender

HD-Fernsehen: 20 HD-Sender oder 61 HD-Sender inklusive

Genre-Pakete: ab 6,99 € pro Monat, z.B. Film & Serien, Dokumentation, Kinder, ...

1&1 TV-Box: HD-Receiver für 5 € Aufpreis pro Monat

Time-Shift-Funktion: laufende Programme anhalten und fortsetzen

Recorder-Funktion: Aufnahmen in der Cloud speichern

EPG: Elektronischer Programm-Guide für 2 Wochen

Flexibilität: Aufnahmen via Android- oder iOS-App programmieren und ansehen

1&1 DSL Pakete: mit DSL 50, 100 oder 250 Anschluss (VDSL)

Internet: mit Flatrate zum Surfen ohne Zeit- und Volumenbegrenzung

Telefon: mit Flatrate für kostenfreie Anrufe ins deutsche Festnetz

ISDN-Komfort: Anklopfen, Rückfragen und Dreierkonferenz

Telefonverbindung: hohe Sprachqualität dank HD Voice

WLAN Router: für 2,99 € (1&1 Homeserver) oder 4,99 €/Monat (1&1 Homeserver+)


Anbietercheck Logo

Weiterlesen:


Tariftipp

1&1 DSL 50 mit Digital-TV

DSLWEB empfiehlt die Kombination aus dem Tarifpaket 1&1 DSL 50 und 1&1 Digital-TV. Neben dem regulären Tarifpreis von 34,99 €/Monat fallen hier 4,99 €/Monat für die TV-Option und - optional - 5 €/Monat für 1&1 TV-Box an. Außerdem ist die WLAN-Hardware je nach Modell ab 2,99 €/Monat zu mieten.

1&1 TV-Box

Monatspreis 39,98 €

Aktionspreis 19,98 €

Internet

DSL 50000 
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Entertainment

rund 90 TV Sender
davon 20 in HD

Aktion im Juli:

  • 1&1 DSL 50: 12 Monate lang nur 14,99 €
  • oder WLAN-fähiges Gerät ab 0,- €
  • 1&1 Digital-TV Basic für 4,99 €, mit TV-Box für 9,99 €
  • 1&1 HomeServer mtl. 2,99 €
Telefonische Beratung & Bestellung

1&1 Digital-TV und 1&1 DSL auf DSLWEB.de

1&1 stellt sein Fernseh-Angebot über den Internetanschluss bereit. Überhaupt kann das 1&1 TV nur in Kombination mit einem 1&1 DSL Anschluss gebucht werden - schließlich ist 1&1 in erster Linie Internetanbieter.