1&1 Digital-TV Premium

Mehr HD, mehr Funktionen, mehr Komfort ab 9,99 €

Für 5 Euro mehr pro Monat lässt sich das TV von 1&1 deutlich aufwerten. Mit 1&1 Digital-TV sind 59 HD Sender (statt nur 53) inklusive, der Aufnahme-Speicher steigt und Funktionen wie Restart und Catch-up kommen hinzu. Wir erklären die Details...

Bitte beachten: Das 1&1  Fernseh-Angebot hört jetzt auf den Namen 1&1 TV. Die aktuellen TV Pakete stellen wir vor unter 1&1 TV Tarife.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 04.06.2024
1&1 Digital-TV Premium - Preise, Sender und Funktionen im Überblick
4 / 541 (41)

Schnell-Check: 1&1 Digital-TV Premium

  • rund 53 TV-Sender
  • davon 59 HD Sender
  • 100 Stunden aufnehmen
  • Zusatzfunktionen Instant Restart und Catch-up
  • mit 1&1 DSL 50, DSL 100 oder DSL 250

1&1 Digital-TV Premium kann nicht mehr gebucht werden. Das aktuelle TV Angebot hört auf den Namen 1&1 HD Fernsehen. Alle Infos dazu gibt es unter 1&1 TV.

Zu 1&1 TV

1&1 Digital-TV heißt das Fernseh-Angebot von 1&1. Kunden empfangen damit über 80 Sender und können überdies auf einige Komfort-Funktionen zugreifen. Bereitgestellt wird das TV-Programm über den 1&1 DSL-Internetanschluss und lässt sich per App oder über die 1&1 TV-Box nutzen. Sonstige Empfangsgeräte oder Antennen sind nicht notwendig.

Voraussetzung für 1&1 Digital-TV ist aber ein gebuchtes 1&1 DSL Paket. Konkret benötigen Verbraucher eines der Pakete 1&1 DSL 50, 1&1 DSL 100 oder 1&1 DSL 250. Die hohe Internet-Geschwindigkeit dieser Produkte garantiert gleichzeitig ein Fernseh-Stream in bester Bild- und Tonqualität. Zum langsameren 1&1 DSL 16 ist 1&1 Digital-TV deshalb nicht verfügbar. Bestandskunden haben im Rahmen eine Vertragsverlängerung oder eines Tarifwechsels die Möglichkeit, 1&1 Digital-TV nachzubuchen.

1&1 Digital-TV Premium vs. Basic - das sind die Unterschiede

Schon das - derzeit gratis zubuchbare - Digital-TV Basic bietet eine solide Grundausstattung, der Aufpreis von 9,99 Euro pro Monat für die Premium-Variante lohnt sich aber vor allem wegen der zusätzlichen HD-Sender. Denn statt nur 53 öffentlich-rechtlicher HD-Kanäle bringt das Premium-TV ganze 59 HD-Sender mit, darunter etwa RTL HD, ProSieben HD, Sat.1 HD. Die Fernsehbilder kommen in diesem Falle sogar in gestochen scharfem Full-HD auf das TV-Gerät. Heißt im Umkehrschluss: Wer die Privaten nicht nur in SD, sondern HD sehen möchte, braucht zwingend Digital-TV Premium.

Darüber hinaus bietet 1&1 Digital-TV Premium mehr Flexibilität beim täglichen Fernsehkonsum. Kunden können bis zu 100 Sendestunden aufzeichnen, die nicht auf einer Festplatte, sondern in einem Cloud-Speicher gespeichert werden. Danach lassen sie sich auf allen genutzten Endgeräten abrufen. Praktisch sind auch die Funktionen Instant Restart und Catch-up. Über Instant Restart können Nutzer viele bereits gestartete Sendungen einfach von vorn beginnen. Catch-up wiederum steht für das Abrufen bereits verpasster Sendungen. Ausgewählte TV-Programme stehen hier bis zu 7 Tage lang bereit. Allerdings müssen wir hier einschränken: Sowohl die Aufnahme-Funktion als auch Instant Restart und Catch-up stehen aus rechtlichen Gründen nicht bei allen Programmen und Sendungen zur Verfügung.

Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 Digital-TV

1&1 TV Premium auf Smartphone, Tablet, Fernseher

1&1 Digital-TV Premium kann einerseits direkt ohne zusätzliches Gerät genutzt werden. Kunden installieren etwa die 1&1 TV-App auf ihrem Tablet oder Smartphone und legen direkt los. PC- und Notebook-Nutzer wählen sich über den Browser und die URL www.1und1.tv ein und starten so ebenfalls das Live-Programm. Auf den großen Fernseher kommt das Fernsehen über einen kleinen Umweg: Besitzer eines Google Chromecast können das Programm wie bekannt "casten", für Amazons Fire TV und Apple TV existiert wiederum jeweils eine eigene TV-App.

In all diesen Fällen reicht 1&1 Digital-TV Premium ohne zusätzliches Empfangsgerät. Der Monatspreis liegt hier bei überschaubaren 9,99 € pro Monat.

1&1 Digital-TV Premium auf vorhandenen Endgeräten
nur 9,99 € pro Monat

Mehr Komfort für den TV-Genuss auf dem Wohnzimmer-Fernseher verspricht andererseits die separate 1&1 TV-Box. Sie kostet 6,99 € zusätzlich pro Monat, bietet dafür aber ein noch besseres TV-Erlebnis. Kunden verbinden die kleine Box wie jeden anderen Receiver mit ihrem TV-Gerät (HDMI) und können anschließend bequem durchs Programm zappen, Sendungen aufnehmen oder auch die Pause-Funktion sowie Instant Restart und Catch-up nutzen.

1&1 TV-Box zu 1&1 Digital-TV Premium
für 6,99 € pro Monat

Eine neuere und noch kompaktere Lösung, den eigenen Fernseher für den Empfang von 1&1 Digital-TV aufzurüsten, ist der 1&1 TV-Stick. Er wird in einen der HDMI-Anschlüsse am Fernseher gesteckt und kann wahlweise über WLAN oder Netzwerkkabel mit dem Internet verbunden werden. Neben den 1&1 TV-Angebot hält er noch einige zusätzliche Apps bereit. Bedient wird der Android-TV Stick mit der zugehörigen Sprachfernbedienung.

1&1 TV-Stick zu 1&1 Digital-TV Premium
für 2,99 € pro Monat

Wichtige Details: Laufzeit, Kündigung und mehr

Laufzeit und Kündigung: 1&1 Digital-TV ist als Zusatz-Option zum DSL-Vertrag erhältlich. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich anschließend jeweils um weitere 12 Monate.

Auf mehreren Geräten: Kunden von 1&1 Digital-TV können den Service auf bis zu drei Geräten gleichzeitig nutzen, also zum Beispiel auf einem Fernseher, einem Tablet und einem Smartphone.

1&1 TV auf dem Fernseher: Zum Empfang ihres Programms auf dem Fernseher benötigen Kunden eines von folgenden Geräten - 1&1 TV-Box, 1&1 TV-Stick, Google Chromecast, Apple TV oder Fire TV.

Genre-TV zubuchbar: Die Programmauswahl lässt sich auf Wunsch mit Pay-TV Sendern auffüllen (ab 6,99 € pro Monat).

Überblick: Sender von 1&1 Digital-TV Premium

Die beiden Angebote Digital-TV Basic und Digital-TV Premium unterscheiden sich hinsichtlich der genannten Funktionen und durch die unterschiedlich vielen HD-Sender. Wer auch die privaten in HD sehen möchte, sollte die Premium-Variante buchen.

HD-Sender 1&1 Digital-TV Premium

Das Erste HD

ZDF HD

RTL HD

Sat.1 HD

Vox HD

ProSieben HD

kabel eins HD

RTL II HD

3sat HD

arte HD

DMAX HD

Comedy Central HD

Nitro HD

One HD

ProSieben Maxx HD

Sat.1 Gold HD

sixx HD

TLC HD

ZDF neo HD

Phoenix HD

ZDF info HD

KIKA HD

Super RTL HD

Deluxe Music HD

MTV HD

CNN International HD

n-tv HD

tagesschau 24 HD

BR Süd HD

HR HD

MDR Sachsen HD

NDR Niedersachsen HD

RBB Berlin HD

SR HD

SWR BW HD

WDR Köln HD

Bibel TV HD

Eurosport 1 HD

Sport 1 HD

Regionalfenster

BR Nord HD

MDR Sachsen-Anhalt HD

MDR Thüringen HD

NDR Hamburg HD

NDR MV HD

NDR SH HD

RBB Brandenburg HD

SWR RP HD

WDR Aachen HD

WDR Bielefeld HD

WDR Bonn HD

WDR Dortmund HD

WDR Düsseldorf HD

WDR Duisburg HD

WDR Essen HD

WDR Münster HD

WDR Siegen HD

WDR Wuppertal HD


SD-Sender 1&1 Digital-TV Premium

Servus TV

Disney Channel

RTL Plus

Tele 5

ARD alpha

kabel eins Doku

N24 Doku

Ric

Toggo Plus

Dt. Musikfernsehen

Al Jazeera

BBC World News

Bloomberg TV

Euronews

France 24

Welt

Radio Bremen TV

QVC

HSE 24

1-2-3 TV

sonnenklar TV

rheinmain TV

Tariftipp

1&1 DSL 50 mit HD Fernsehen

DSLWEB empfiehlt die Kombination aus dem Tarifpaket 1&1 DSL 50 und 1&1 HD Fernsehen. Das Digital-TV Angebot gibt es ab 0 €/Monat dazu. Als passende Empfangs-Hardware kann die 1&1 TV-Box (4,99 €/Monat) mitbestellt werden.

1&1 TV-Box

Monatspreis 39,99 €

Rabattpreis 9,99 €

Internet

50 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

WLAN

1&1 HomeServer ab 4,99 €

Fernsehen

insgesamt rund 115 Sender
davon 60 HD Sender

Aktuelles Angebot:

  • 12 Monate lang mit Preisvorteil
  • 35% günstiger mit Aktionsrabatt
  • inklusive 1&1 Cinema
  • 1&1 TV-Box für 4,99 €

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote