16. Bundesliga-Spieltag: Duell der Verfolger und der Krisenklubs

Die Live-Partien bei Sky im Überblick

Englische Woche in der Bundesliga: Alle Klubs müssen am Dienstag und Mittwoch gleich wieder ran. Der FC Bayern ist gegen RB Leipzig gefordert. Und die kriselnden Klubs aus Leverkusen und Gelsenkirchen treffen aufeinander.

Aktualisiert 17.12.2018
16. Bundesliga-Spieltag: Duell der Verfolger und der Krisenklubs
5 / 5 1 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1)

Der BVB konnte zwar am Samstag vorzeitig die Herbstmeisterschaft einfahren, viel Wert ist dieser inoffizielle Titel aber nicht. Hinter dem BVB lauern weiterhin Borussia Mönchengladbach, der FC Bayern München und RB Leipzig. Profitieren könnten die Dortmunder aber am Mittwoch, wenn der FCB und RBL aufeinander treffen.

Der FC Bayern München scheint nach einem zwischenzeitlichen Formtief wieder voll in der Spur zu sein. Bei Hannover 96 gab es Wochenende ein überzeugendes 4:0. Aber auch die Leipziger feierten ein starkes 4:1 gegen Mainz 05. Wer da wohl am Ende die Nase vorn hat? Dem BVB würde wohl ein Unentschieden ganz gut passen. Los geht diese Partie am Mittwoch um 20:30 Uhr.

Zuvor muss aber natürlich auch erst einmal Borussia Dortmund seine Hausaufgaben machen. Die Mannschaft von Lucien Favre ist schon am Dienstag bei Fortuna Düsseldorf zu Gast. Zeitgleich, um 20:30 Uhr, empfängt der VfL Wolfsburg den VfB Stuttgart und Augsburg spielt im Olympiastadion der Berliner Hertha. Das erste Spiel des Abends bestreitet zuvor ab 18:30 Uhr der Tabellenzweite Borussia Mönchengladbach gegen Nürnberg. Die Fohlen werden schon einmal gut vorlegen wollen, um eine mögliche Schwäche der anderen Borussia auszunutzen.

Der Mittwoch beginnt zunächst mit dem Duell der kriselnden Klubs aus Leverkusen und Gelsenkirchen. Beide kamen zu Saisonstart schleppend aus den Löchern und ließen auch zuletzt immer wieder Punkte liegen. Die aktuelle Tabellenposition (Platz 11 und 14) spiegelt jedenfalls nicht die Ansprüche von Klubführung und Fans wider. Das Aufeinandertreffen von Schalke 04 und Bayern 04 dürfte deshalb besondere Brisanz bieten. 

Die Sky Konferenzschaltung am Mittwochabend bietet neben FCB- RBL auch noch die Partien Bremen - Hoffenheim, Freiburg - Hannover und Mainz - Frankfurt. Unter Zugzwang steht dabei besonders Hannover 96, da die Mannschaft mit nur 10 Punkten am Tabellenende klebt. Und: Setzt Frankfurt seinen Höhenflug fort? Kann Bremen sein gutes Spiel wieder in Punkte ummünzen?

Alle Spiele sind bei Sky einzeln und in voller Länge zu sehen. Die drei Spiele am Dienstag und die vier Partien am Mittwoch um 20:30 Uhr gibt es zudem in der Konferenz. Wer sie sehen möchte, braucht ein Abo mit Sky Bundesliga Paket oder das Sky Supersport Ticket.

1. Bundesliga am 16. Spieltag (Saison 2018/19)
Die Live-Spiele bei Sky Bundesliga

  • Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg
    (Di. 18:30 Uhr, Sky Bundesliga 1)
  • Hertha BSC Berlin- FC Augsburg
    (Di. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 3)
  • VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart
    (Di. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 4)
  • Fortuna Düsseldorf - Borussia Dortmund
    (Di. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 2)
  • Sky Bundesliga Konferenz
    (Di. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 1)
  • FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen
    (Mi. 18:30 Uhr, Sky Bundesliga 1)
  • FC Bayern München - RB Leipzig
    (Mi. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 2)
  • Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim
    (Mi. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 4)
  • SC Freiburg - Hannover 96
    (Mi. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 5)
  • FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt
    (Mi. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 3)
  • Sky Bundesliga Konferenz
    (Mi. 20:30 Uhr, Sky Bundesliga 1)

Weitere Highlights bei Sky

Die Sky Programm-Highlights der Vorwoche: Endspurt in der Bundesliga: Holt sich der BVB die Herbstmeisterschaft?

Die Sky Programm-Highlights der nächsten Woche: Hochspannung vor dem Fest: Dortmund - Gladbach & Frankfurt - Bayern

Mehr Infos rund um Sky


Tariftipp

Sky Sport in HD mit Champions League für 17,50 € mtl.

Mit Sky Sport gibt es Top-Fußball und Formel 1 Spitzenpreis von 17,50 € pro Monat. Immer inklusive: Der Sky Q Receiver, Sky HD und Sky Q. Für Sky Bundesliga & Sport zahlen Kunden 30 €/Monat.

Sky Sport Paket

Monatspreis 17,50 €

Fußball

Champions League, DFB-Pokal,
Premier League

Formel 1

Alle Rennen, Qualifyings, Trainings

mehr Sport

Handball, Tennis, Golf

Inklusive

25 Sparten-Sender

Aktion bis 28.02.

  • Sky Sport 12 Monate 17,50 € mtl.
  • auch: Sky Bundesliga + Sport für 30 € mtl.
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)
  • 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 59 €)