100 Mbit Internet

Highspeed Internetzugang weit verfügbar

Wieviel Internet-Geschwindigkeit kann ich bekommen und wieviel brauche ich? VDSL 100 bietet einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung und ist noch dazu weiträumig verfügbar. Dank Vectoring-Technik sind die 100 Mbit/s über die Telefonleitung in 84,5% der deutschen Haushalte möglich.

Aktualisiert 02.07.2020
100 Mbit Internet: Anbieter und Empfehlungen für VDSL 100
4.08 / 5 59 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (59)

"Bei einem 100 Mbit Internetanschluss bleiben keine Wünsche offen. Er ist bezüglich der Kapazität den darunter liegenden Anschlussarten meilenweit überlegen. Wer den Highspeed Internetzugang bei sich noch nicht nutzen kann, findet aber auch mit Verbindungsraten von 50 Mbit/s adäquate Angebote, die für eine schnelle Internetgeschwindigkeit sorgen."

VDSL 100: Geschwindigkeits-Plus für geringen Aufpreis

Vorbei sind die Zeiten, wo mit einem DSL Anschluss bei Geschwindigkeiten von 16 Mbit/s Schluss. Über die Telefonleitung sind inzwischen weiträumig Verbindungsraten von bis zu 50 Mbuit/s und 100 Mbit/s erzielbar. Speziell der 100 Mbit Internetanschluss hat dabei einige Vorzüge: Er kostet nur einen geringen Aufpreis und liefert dabei gleich die doppelte Geschwindigkeit im Download. Das sorgt nicht nicht nur für extraschnelles Internetsurfen, sondern erlaubt etwa Video-Streaming in bester HD- und Ultra-HD-Qualität. Der Internetzugang punktet nicht nur bei der Downloadrate, sondern auch beim Datenupload sind üppige 40 Mbit/s möglich.

Noch vor ein paar Jahren waren 100 Mbit noch selten zu bekommen. Mittels Vectoring-Technik hat sich die Verfügbarkeit merklich erhöhten. Schon 84,5% der deutschen Haushalten können die Geschwindigkeit bei den Internetanbietern buchen.

So viel kommt von 16 Mbit/s beim Kunden an

Verfügbarkeit

  • für 84,5% der deutschen Haushalte über die Telefonleitung
  • erhältlich bei Telekom, Vodafone, 1&1, o2 und lokalen DSL Anbietern

Download

  • 100 Mbit/s maximal
  • 80 Mbit/s bis 96 Mbit/s
    normalerweise zur Verfügung stehend
  • 54 Mbit/s minimal

Upload

  • 40 Mbit/s maximal
  • 33 Mbit/s bis 38 Mbit/s
    normalerweise zur Verfügung stehend
  • 20 Mbit/s minimal

100 Mbit Internet im Tarifpaket buchen

Alle großen DSL Anbietern haben den 100 Mbit Anschluss auf Basis der Vectoring-Technik im Programm. Verbraucher werden als bei der Telekom sowie bei o2, 1&1 und Vodafone DSL fündig. Zudem haben ihn einige kleinere Anbieter im Programm, die jedoch ihn jedoch nur über ihre lokalen Netze schalten. Die Tarife der DSL Anbieter verstehen sich als Komplettpakete: internetanschluss, Internet-Flat, Telefonanschluss und Festnetz-Flat gibt es zum monatlichen Pauschalpreis. Lediglich ein WLAN-Rouer muss entweder selbst gekauft oder vom Anbieter gemietet werden.

Empfehlenswert und preislich attraktiv ist etwa 1&1 DSL 100. Kunden zahlen hier knapp 40 Euro pro Monat und genießen bei Vertragsstart einen gehörigen Rabatt. Als Hardware fungiert auf Wunsch der 1&1 HomeServer mit Fritz!Box-Technologie. Das Gerät gibt es auf Wunsch zum Mietpreis.

Logo 1&1

Empfehlung: 1&1 DSL 100 zum Preis von DSL 50

Den VDSL 100 Anschluss gibt es bei 1&1 jetzt für 34,99 € pro Monat. Inklusive ist ein Telefonanschluss mit ISDN-Komfort, Telefon-Flat und bis zu 5 Rufnummern.

  • Internetanschluss mit 100 Mbit/s
  • Telefonanschluss + Telefonflatrate
  • 1&1 HD Fernsehen 10 Monate 0,- €
  • 1&1 HomeServer ab 2,99 €/Monat

Preis monatlich 34,99 €
Aktion im Juli: 6 Monate lang 0,- €

Direkt zu 1&1 DSL

Internetanschluss Logo

Mit DSL + TV-Kabel ins Netz

Überblick: Bei diesen Anbieter ist 100 Mbit Internet erhältlich

Verbindungsraten von 100 Mbit/s und mehr sind in immer mehr Anschlussbereichen möglich. Wer die hohe Internet Geschwindigkeit bei den DSL Providern buchen kann, erhält einen echten Highspeed-Anschluss. Prinzipiell im gesamten Bundesgebiet sind die folgenden Tarife erhältlich:

Tarifname Leistungen & Besonderheiten zum Anbieter
Logo 1&1

1&1 DSL 100

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • in 82% der Haushalte verfügbar
  • Telefon-Flat für das dt. Festnetz inkl.
  • 1&1 HomeServer für 2,99 € zur Miete

zu 1&1 DSL

Logo Vodafone

Vodafone
Internet & Phone 100 DSL

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • in 85% der Haushalte verfügbar
  • Telefon-Flat für dt. Festnetz + Vodafone-Netz inkl.
  • WLAN-Router Easybox für 1,99 € zur Miete

zu Vodafone

Logo Telekom

Telekom
Magenta Zuhause L

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • in 78% der Haushalte verfügbar
  • Telefon-Flat für dt. Festnetz inkl.
  • WLAN-Router Speedport Smart für 5,95 € zur Miete

zur Telekom

Logo o2

o2 my Home L

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • in 78% der Haushalte verfügbar
  • Telefon-Flat für das dt. Festnetz & Mobilfunknetz inkl.
  • WLAN-Router o2 Homebox 2 2,99 € zur Miete

zu o2

Weitere 100 Mbit Internet Tarife mit lokaler Verfügbarkeit

Die Telekom, Vodafone, o2 und 1&1 sind deutschlandweit aktiv und können deshalb am häufigsten den 100 Mbit Internetanschluss bereitstellen. Vereinzelt sind aber auch die Internet Tarife kleinerer Anbieter erhältlich. Wer etwa im Raum Köln / Bonn wohnt, bekommt die 100 Mbit mit hoher Wahrscheinlichkeit bei NetCologne. Hier eine Übersicht der regionalen Angebote.

Tarifname Leistungen & Besonderheiten zum Anbieter
Logo MNet

M-net Surf&Fon Flat 100

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • nur im M-net Netz (v.a. München + weitere Städte Bayerns)

zu M-net

Logo NetCologne

NetCologne Netspeed 100

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • nur im Raum Köln / Bonn

zu NetCologne

Logo NetAachen

NetAachen Netspeed 100

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • nur im Raum Aachen / Düren

zu NetAachen

Logo EWE

EWE DSL 100

  • bis 100 Mbit/s im Download, bis 40 Mbit/s im Upload
  • in Teilen von Bremen, Brandenburg und Niedersachsen

zu EWE

Der 100 Mbit Internetanschluss im DSLWEB Speedtest

Auf dem Papier ist die Sache klar: Der VDSL 100 Anschluss bietet Verbrauchern eine Datenrate von "bis zu" 100 Megabit pro Sekunde im Download. Die DSL Anbieter weisen jedoch darauf hin, dass die Geschwindigkeit im Alltag drunter liegt. Entsprechend sollten sich Nutzer eher an den "normalweise zur Verfügung" stehenden Werten orientieren. Kleine Geschwindigkeitseinbußen sind völlig normal und etwa den Leitungen vor der eigenen Haustür oder der WLAN-Abdeckung geschuldet. Wenn die eigene Geschwindigkeit stark unter dem Durschschnittswert oder sogar dem Minimum liegt, dann sollten Verbraucher aktiv werden.

Wieviel genau der eigenen VDSL 100 Anschluss liefert, lässt sich mit dem DSLWEB Speedtest prüfen. Insgesamt erzielten Nutzer mit ihrem 100 Mbit Internetanschluss durschnittlich 84,47 Mbit/s. In dieses Ergebnis fließen alle getestten 100 Mbit Anschlüsse aller Anbieter ein. Ein Blick auf die Details zeigt, dass es von Anbieter zu Anbieter aber durchaus Unterschiede gibt, was zum Beispiel mit der gebotenen Hardware zusammenhängt. Wo landen Telekom, 1&1 und Co. im 100 Mbit Speed-Vergleich?

100 Mbit Speedtest Durchschnittswert

Quelle: DSLWEB Speedtest (Stand 15.06.2020, 01:16 Uhr)

Das kann der 100 Mbit Internetanschluss

Bei VDSL kann in Kombi mit der Vectoring Technik in immer mehr Regionen mit bis zu 100 Mbit/s gesurft werden. Bei der Netzanbindung über Glasfaser ist dagegen eine kostenintensive Netzmodernisierung nötig, die sich in der Regel nur in den Ballungsräumen und in Großstädten sowie in Neubaugebieten für die Provider lohnt. Was schon für den 50 Mbit Internetzugang gilt, ist erst recht für den deutlich schnelleren Internetanschluss richtig: Wer mit maximal 100 Mbit/s auf das World Wide Web zugreifen kann, muss sich bezüglich der Surf-Geschwindigkeit keine Sorgen machen. Hier steht immer eine mehr als ausreichende Bandbreite zur Verfügung. So kann stets ohne Reibungsverluste mit Highspeed im Internet gesurft werden, selbst wenn die gesamte Familie oder die ganze WG gleichzeitig online sind.

Download eines HD-Films (Dateigröße 4.500 MB)

Zeitangaben ermittelt anhand von Praxiswerten, dabei sind Leistungsschwankungen in den Leitungen berücksichtigt

Wer bereits einen über das Vectoring-Verfahren geschalteten VDSL Anschluss nutzen kann, wird beim Versenden von Daten über das Internet mit einer hohen Geschwindigkeit belohnt. Bis zu 40 Mbit/s sind hier möglich, im Vergleich zu VDSL 50 ist das eine Vervierfachung der Höchstgeschwindigkeit.

100 Mbit Alternative: Über das Kabelnetz mit bis zu 1 Gbit/s surfen

Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s über VDSL sind für die allermeisten Verbraucher völlig ausreichend. Wer allerdings neben der Telefondose auch eine TV-Kabeldose im Haushalt hat, bekommt bei den Kabelnetzbetreiber noch deutliche schnellere Varianten. Überhaupt setzen die Unternehmen bei ihren Internet- und Telefon Komplettpaketen auf Highspeed, denn Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s sind hier schon weiträumig zu haben. In einem Großteil des Gebiets von Vodafone Kabel steht sogar schon der der Gigabit Internetanschluss zur Auswahl.

Ohne VDSL oder Kabel mit 100 Mbit/s ins Internet

Wer nicht in einem Gebiet mit Kabel- oder VDSL-Netzinfrastruktur wohnt, kann auf einen Glasfaseranschluss hoffen, allerdings ist dieser derzeit noch sehr eingeschränkt zu haben. In diesem Fall ist es empfehlenswert, sich eines der LTE für Zuhause Angebote von Vodafone, o2 und der Deutschen Telekom näher anzusehen. In der Spitze können hier 500 Mbit/s erzielt werden, aufgrund der Anbindung über das Mobilfunknetz gibt es die Angebote praktisch deutschlandweit. Bei den meisten Tarifen greift allerdings eine Datenvolumenbegrenzung, sodass die bestmögliche Geschwindigkeit nur bis zum GB-Limit zur Verfügung steht. Unlimited-Tarife ohne Volumenlimit sind inzwischen ebenfalls erhältlich, aber noch teuer.

Weitere DSLWEB Infos zu LTE für Zuhause

Internetanschluss im Detail

DSL Anschluss

Der DSL 16000 Anschluss ist der am weitesten verbreitete, es warten aber auch Varianten mit höherer Datenrate. weiter

VDSL Anschluss

Flotter ist z.B. der in rund 70 % der Haushalte erhältliche VDSL 50 Anschluss. Mit Vectoring und Super-Vectoring wird es aber noch deutlich schneller. weiter

Kabel Internet Anschluss

Mit Highspeed surfen: Internet über das TV Kabel bietet flächendeckend Verbindungsraten von bis zu 500 Mbit/s. In immer mehr Gebieten sind sogar 1 Gbit/s möglich. weiter

Anbieter mit 100 Mbit Festnetz-Internet in der Übersicht

Wer sich die hohe Verbindungsrate von 100 Mbit/s und mehr sichern möchte, wird derzeit vor allem bei den Kabelnetz-Betreibern fündig. Aber auch bei den klassischen DSL Anbietern ist die Anschlussart dank VDSL Vectoring, Glasfaser und LTE zu haben:


Internetanschluss Logo

Mit DSL + TV-Kabel ins Netz


  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen

Das beste Angebot für Internet & Telefon finden:

Mehr Suchkriterien im DSL Vergleich